Veranstaltungen/Projekte

Vortrag zur Lindener Geschichte:

Die Widerstandsorganisation Sozialistische Front in Linden

Die Widerstandsorganisation Sozialistische Front in Linden

Am Beispiel von einigen Lindener Mitgliedern der Sozialistischen Front (Wilhelm Bluhm, Franz Nause, Auguste Breitzke u.a.) wird wir die sozialdemokratische Widerstandsorganisation „Sozialistische Front“ vorgestellt. Bis 1936 versuchte sie, ein Netzwerk aufrecht zu halten, dessen Mitglieder sich nicht mit dem Nationalsozialismus abfinden wollten.

Treffpunkt: Stadtteilarchiv im Freizeitheim Linden.

Dauer: 1,5 Std. Vortrag durch Jonny Peter (Quartier e.V., Egon Kuhn Geschichtswerkstatt)

 

Bei den Rundgängen und Veranstaltungen gelten die dann gültigen Corona-Auflagen!

Bitte jeweils anmelden: meinquartierlinden@web.de oder Tel. 0160-96754410

 

Kontakt:

Quartier e.V./ Küchengartenpavillon, Am Lindener Berge 44, 30449 Hannover

Freizeitheim Linden, Fred-Grube-Platz 1, 30451 Hannover, Tel. 0511/1684-4897

 

 

Stadtteilarchiv im Freizeitheim Linden

Öffnungszeiten: jeweils montags 10-12 Uhr (Susanne Böhmer) und mittwochs 15-17 Uhr (Michael Kaiser)

 

Termine

27.10.2021 ab 19:00 bis 20:30 Uhr

Ort

Freizeitheim Linden
Windheimstraße 4
30451 Hannover