Workshops

Tanzworkshop: Lebe den Tanz

mit Soli Mikroperformances

Tänzer*in

Monica Garcia Vincente wird gemeinsam mit den Teilnehmenden ein Solo von 4 Min. erstellen, das sie am Ende jedes Workshops selbst tanzen. Diese Soli werden der Ausgangspunkt und dass Material sein, an denen in diesen Workshops gearbeitet wird. Die Arbeit der Choreografin isst sehr inspiriert von Mary Wigman. Gemeinsam werden wir an Sequenzen (Mikroperformance-Soi) arbeiten, die die zuvor körperlich und technisch elaborierten Informationen enthalten, wobei Prinzipien von Wiederholung und gestischer Intention zum Einsatz kommen. Im Anschluss tauchen wir in einen kreativen Prozess ein, der Raum für den Kontakt mit sich selbst eröffnet., ohne Bewertung oder Urteile. Ein Raum für Sensibilität und Ausdruckskraft, denn jeder Körper hat seine ganz eigene , einzigartige Sprache.

In diesem Sinne werden wir spielerisch und vergnügt mit Kompositionsübungen, Improvisationen und Körper-Erzählungen arbeiten. Die Teilnehmenden werden sich mit einem persönlichen, authentischen Ausdruck verbinden und so mithilfe von klaren Richtungsvorgaben und Anweisungen eine belastbare, offene und autonome Denkweise entwickeln.

Der Workshop „lebe den Tanz“ ist eine experimentelle Suche nach einer zeitgemäßen Form des Ausdruckstanzes, der in den 1920er Jahren am nachhaltigsten von der in Hannover geborenen Tänzerin, Choreographin und Tanzpädagogin Mary Wigman geprägt wurde.

Mit ihrem Werk revolutionierte sie den Bühnentanz, befreite den Körper aus den stereotypen Bewegungen des klassischen Balletts und rebellierte damit gegen die konventionellen lebens- und Formkonzepte des wilhelminischen Bürgertums. Sie schuf darüber hinaus einen gänzlich neuen Typus der Tänzerin: Eine Künstlerin, die ihre Performance selbst choreografierte uns sich ganz auf den Körper als Instrument konzentrierte. Ihr künstlerisches Ziel war es, mit dem Körper als Instrument zu den Emotionen, der Quelle der Individualität vorzudringen und diese Erfahrung mit dem eigenen Körper nachzubilden. Monica Garcia Vincente bietet bewegungsfreudigen Teilnehmer*innen die Möglichkeit in neue Tanzsphären einzutauchen, egal ob mit oder ohne Vorerfahrungen. jede*r ist willkommen.

Zielgruppe: Unternehmungslustig, aktiv im Leben stehen, gerne tanzen und sich gemeinsam mit Geichgesinnten bewegen, das ist das, was „LEBE DEN TANZ“ ausmacht. 

Anmeldung im Freizeitheim unter 1684 4897 oder fzh-linden@Hannover-Stadt.de.

Bitte erkundigen Sie sich nach den aktuellen Coronabedingungen.

Termine

04.12.2021 ab 15:00 bis 17:30 Uhr

Ort

Freizeitheim Linden
Windheimstraße 4
30451 Hannover

Teilnahmegebühr

8 EUR

ermäßigt

6,40 EUR

HannoverAktivPass

4,00 EUR