HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Spenden & Spielen

Sammelbox für Spielsachen der Toys Company

Die gespendeten Spielsachen werden geprüft, ggf. repariert und gereinigt, bevor sie nach einem Punktesystem kostenlos an Kinder aus einkommensschwachen Familien weitergegeben werden.

Sammelbox für Spielsachen der Toys Company © LHH

Sammelbox für Spielsachen der Toys Company 

Die Toys Comany ist eine "Modellfirma", die nach den realen Bedingungen eines "normalen" Wirtschaftsunternehmens funktioniert, aber mit dem kleinen Unterschied, dass kein Gewinn gemacht wird und möglichst keine Kosten entstehen dürfen. Bei den Mitarbeitern handelt es sich um Arbeitssuchende, die an eine normale Tätigkeit herangeführt werden sollen. Viele entdecken bei sich eine neue Fähigkeit oder Leidenschaft z.B. bei der Arbeit in der Werkstatt. Die Sammelbox wird selber gebaut und gestaltet, jede ist ein Unikat!

Die gespendeten Spielsachen, Nähstoffe und Kuscheltiere werden repariert, gereinigt und dann bei uns im Lager angeboten.

Kinder einkommensschwacher Familien können sich monatlich gegen Nachweis kostenlos nach einem Punktesystem Spielwaren aus unserem Sortiment auswählen.

Ab August steht eine Sammelbox auch im Freizeitheim Linden und kann jederzeit mit Spielsachen und Nähstoffen bestückt werden.

Ausgenommen sind: Kleidung, Glas, Porzellan, Keramik, Schlittschuhe, Fahrräder, Inliner