Jeden 1. & 3. Mittwoch im Monat findet YIN YOGA statt. Das ist ein passiver Yogastil, der sitzend oder liegend praktiziert wird. Die Asanas (Körperhaltungen) werden zwischen 3 und 5 Minuten gehalten. In dieser Zeit kann die Muskulatur, unterstützt durch Hilfsmittel, langsam loslassen. Durch Yin Yoga findet eine große Aufspannung in den Faszienketten statt. Die Gleitschichten der Faszienketten werden mobilisiert und die Beweglichkeit verbessert sich. Yin Yoga bedient noch eine weitere Sache sehr gut, nämlich dass man in die Entspannung hinein findet und vom sympathischen zum parasympathischen Nervensystem runterfährt. An allen übrigen Abenden wird  VINYASA YOGA geübt. Ein herrlich dynamisch, fließender Yogastil, der Atem & Bewegung verbindet. Man trainiert Ausdauer & Kraft und erlebt gleichzeitig eine bewegte Meditation. Kreativ und intuitiv gelangen verschiedene Impulse, wie Asana, Pranayama (Atemübungen), Meditation, Musik, Yoga Nidra, Autogenes Training & Klang, in die Yogaklassen. Jede Yogaklasse wird mit einer ausgedehnten Endentspannung (Shavasana) abgerundet.  Yogamatten sind vorhanden!

Kursleitung: Katharina Thomalla ,www.herzlicht.yoga

Anmeldung erforderlich unter Tel. 168 44897 oder unter fzh-linden@hannover-stadt.de

Termine

27.09.2021 bis 15.12.2021 ab 19:00 bis 20:30 Uhr
mittwochs

Ort

Freizeitheim Linden
Windheimstraße 4
30451 Hannover

Kosten/Kurs (8 Termine)

56,00 EUR

HannoverAktivPass

28,00 EUR