HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Für Erwachsene

Ausstellung „Foto auf Rezept“

Kennen Sie Emofotologie oder Selbsthilfefotograhie? Es bedeutet, dass Menschen sich auf eine besondere Weise fotografieren lassen.

Foto auf Rezept © Landeshauptstadt Hannover

Foto auf Rezept

Der Schwerpunkt liegt auf der Darstellung des seelischen Zustandes. Sonst unsichtbare Gefühle werden dabei sichtbar gemacht. Das erfordert ein intensives Zusammenspiel zwischen dem Fotografierten und den Fotografen.  Dabei entstehen Bildtitel wie: „Das Auge hinterm Stacheldraht“, „Die Blume der Hoffnung“ oder „Liebe ist…“ Die Fotografierten haben sich mit ihren Krankheiten kreativ auseinandergesetzt. Sie können sich dabei neuorientieren und von anderen (wieder) gesehen und verstanden zu werden. Die Ausstellung lädt Sie ein, in die Bilder einzutauchen, sich auf die Inhalte einzulassen und sie zu deuten. Emofotologie / Brigitte Schulz und dem Paritätischen Uelzen / Professor Stefan Müller-Teusler - Im Rahmen der dritten Trialogtagung des Vereins Ex-In Niedersachsen
Vernissage Donnerstag  16.1., 16 Uhr

Termin(e): 16.01.2020 bis 05.03.2020
montags  dienstags  mittwochs  donnerstags  freitags 
von 08:00 bis 22:00 Uhr
16.01.2020 bis 05.03.2020
samstags  sonntags 
von 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Freizeitheim Vahrenwald

  • Vahrenwalder Straße 92
  • 30165 Hannover
Eingang © Landeshauptstadt Hannover