HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellung

Das Henna-Projekt

Seit Jahrhunderten schmücken sich Frauen und Mädchen im Orient, indem sie Hände und Füße mit Dekorationen aus Hennapaste bemalen.

Das Henna Projekt © Henriette Grell

Das Henna Projekt

Eine Ausstellung zum Projekt: Henna – viel mehr als nur eine Pflanze - Noch bis zum 28. September

Seit Jahrhunderten schmücken sich Frauen und Mädchen im Orient, indem sie Hände und Füße mit Dekorationen aus Hennapaste bemalen.

Mit diesem Kunsthandwerk haben sich die Frauen und Mädchen vom Henna-Projekt in den vergangenen sieben Monaten in Begleitung von Henriette Grell auseinandergesetzt:
Gemeinsam haben sie eigene Muster entworfen. Sie haben gelernt wie man Hennapaste anmischt und anschließend aufträgt. Ihre Entwürfe und die fertigen Ergebnisse haben sie dokumentiert. Diese sind bis Ende September im Freizeitheim Vahrenwald zu sehen.

Die Henna-Kunst war bei dem Projekt der Berührungspunkt zwischen den Teilnehmerinnen, welcher sie zusammengebracht hat. Manche Frauen kannten Henna von Straßen- und Kinderfesten, oder aus sozialen Kanälen im Internet, sie waren neugierig geworden, hatten sich aber trotz Interesse noch nicht selbst an die Kunstform herangewagt. Andere Frauen kannten die Kunstform schon aus der Heimat und sind mit den schönen Mustern aufgewachsen. In der entspannten Atmosphäre des Projektes kam es immer wieder zu interessanten Gesprächen zwischen den Generationen und Kulturkreisen.

Dauer der Ausstellung: bis 28.9.

Eingang © Landeshauptstadt Hannover