Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Osterferienaktion

Forschertage Brückenbau für Schulkinder

Jeder Tag startet mit einer Runde Spiel und Sport, ein warmes Mittagessen gehört dazu – und am Nachmittag des dritten Tages wachsen die Erzeugnisse aller Kurse zu einem großen Ganzen zusammen. Das wird dann ab 13 Uhr mit Eltern und Geschwistern, mit Kuchen, Saft und Kaffee gefeiert.

Ferien 2018 © pixabay

Ferien 2018

In vier Kursen, die alle über drei Tage gehen, wird gebaut:
•    Mit Minetest werden am Bildschirm Brücken konstruiert und kniffelige Aufgaben gelöst (Kurs 1, 8 – 12 Jahre). (mit Heiko Idensen und Alan Stewart)
•    Mit den Händen entstehen aus originellen Materialien mögliche und unmögliche Brücken, die richtig was können (Kurs 2, 5 – 8 Jahre). (mit Hermann Krekeler)
•    Zum Beispiel fahren kleine selbstprogrammierte Roboter (aus Kurs 3, 9 – 12 Jahre) über diese Brücken. (mit Andreas Ohrdorf und Jörg Appel)
•    Der Kochkurs (Kurs 4, 8 – 12 Jahre) schlägt Brücken quer durch die Welt der Essgewohnheiten anderer Länder. (mit Claire Lütcke und Henriette Grell)
Kosten: 30 Euro für alle drei Tage, mit HannoverAktivPass 15 Euro, incl. Mittagsessen. Anmeldung bei Claire.luetcke@hannover-stadt.de, Tel. 168-43862
Montag, 19.3. – Mittwoch, 21.3., immer 9 -15 Uhr

Eingang © Landeshauptstadt Hannover