regelmäßig selbstorganisierte, interne Fortbildungen

Digitalisierung von und für Mitarbeitende

Der OpenSpace ist ein Lern- und Experimentierraum, der vom Engagement der Teilnehmenden lebt, indem diese selbst Themen anbieten und Wissen miteinander teilen. Patrick Ney (Fachbereich Senioren) und Heiko Idensen (Lernoase im Freizeitheim Vahrenwald) haben den Open Space der LHH initiiert und koordinieren die Termine.

Wie geht das und wozu kann ich das gebrauchen?

OpenSpace beschreibt ein Veranstaltungsformat, bei dem die Teilnehmenden die Inhalte selbst bestimmen und ihr Wissen miteinander teilen. Auch Fragen in Form von "wie geht das" und "warum" sind herzlich willkommen.

Ziel der selbstorganisierten Fortbildung ist es, Wissen und Methoden aus dem Themenbereich Digitalisierung zu fördern und den zu Erfahrungsaustausch der Mitarbeiter*innen der LHH zu gestalten. 

Ihr arbeitet bei der LHH und habt Interesse? Hier findet ihr mehr Informationen im Intranet.

Die bisherigen Beiträge können als Zusammenfassung auch von Externen nachgelesen werden: https://www.seniorenberatung-hannover.de/aktuelles/rueckblicke-openspace-digitalisierung-von-und-fuer-mitarbeitende-2

Fragen dazu an: lernoase-vahrenwald@hannover-stadt.de