Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Kronsberg Pano © Landeshauptstadt Hannover

Kronsberg

Aktuelle Veranstaltungen für Erwachsene und Familien im Stadtteilzentrum KroKuS

Veranstaltungen

   
Liebe Leserinnen und Leser,

das Jahr geht in die letzten Wochen. Viele kleine und große Vorhaben sind im, um und durch den KroKuS erfolgreich umgesetzt worden. Alle Themen und alle Personen zu benennen, die in 2017 engagiert dabei waren, sprengt an dieser Stelle den Rahmen.
Eine Besonderheit in diesem Jahr: Mit unserem Jahresthema 2017 „Glück“ blicken wir auf viele spannende Begegnungen und Gespräche zurück. Dafür braucht es engagierte und interessierte Menschen, die Lust haben etwas zu erleben, Dinge gemeinsam zu denken und zu tun sowie sich „mit-zu-teilen“. Vielen Dank für Ihr Kommen, Ihre Anregungen, Ihren Einsatz! Schließlich profitiert die Arbeit des KroKuS auch von der einzigartigen Mischung der hier tätigen Personen.
Freuen können wir uns für die KollegInnen, die sich 2017 aufgemacht haben Neues zu entdecken. Dass sie dafür weiter ziehen mussten (zumindest für einen gewissen Zeitraum) ist sicherlich schade und dennoch – Jedem Anfang liegt auch ein Zauber inne. Nein, Zauberkräfte gibt es bei uns noch nicht, aber wir haben in den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, Stadtteilkultur, Stadtbibliothek und Service & Betrieb in diesem Jahr AnsprechpartnerInnen dazu gewonnen, die Sie vielleicht noch nicht kennen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf viele Gespräche mit Ihnen.
Herzliche Grüße
Daniel Bister

 

  
01.12. Fr. 16 Uhr
Weihnachtsbaum-Schmück-Aktion
Was wäre Weihnachten ohne Weihnachtsbaum! Traditionell laden wir zu unserer Weihnachtsbaum-Schmück-Aktion ein. Bei Musik, Kakao und Waffeln schmücken wir den Weihnachtsbaum im Foyer. Mit der großen Leiter kommen mutige Kinder auch an die ober en Zweige.
kostenfrei
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS

02.12. Sa. 11-16 Uhr
Adventsbetreuung
1. Kinderadvent - den Eltern Zeit geschenkt
Für die Kinder Spaß und für die Eltern Zeit. In der doch meist stressbehafteten Vorweihnachtszeit möchten wir dafür sorgen, dass gerade Alleinerziehende sich etwas Zeit freischaufeln können, um Besorgungen zu erledigen oder einfach mal abzuhängen. Wir werden gemeinsam mit den Kindern die Weihnachtsbäckerei ankurbeln und selbst für jede Menge „Lichter“ sorgen.
Für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Über Spenden für einen guten Zweck würden wir uns freuen.
Schriftliche Anmeldung erforderlich im Spielhaus KroKulino.
Ort: Spielhaus KroKulino

02.12. Sa. 14-18 Uhr
Bücherschmaus
Gemütlich bei Kaffee und Kuchen in Büchern und Zeitschriften stöbern…
Märchenerzählerin aus dem Märchen-Netzwerk Hannover um 16 Uhr mit „Das Weihnachtswunder
Ab 4 Jahren
Ort: Stadtbibliothek im KroKuS

04.12. Mo. 14 Uhr
Stadtbezirksrunde
Ein Zusammenschluss der Einrichtungen, Institutionen, Politik, Vereine im Stadtbezirk Ki/Be/Wü. Es werden Themen und Entwicklungen des Stadtbezirkes besprochen. EinwohnerInnen sind stets herzlich willkommen.
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS, Raum 201

04.12. Mo. 10:30 Uhr
Kindertheater Freaks und Fremde:
Der verstiefelte Kater oder wir denken uns unser Leben selber aus!
Hanno Wuckasch und Heiki Ikkola spielen als Gebrüder Grimmig DEN VERSTIEFELTEN KATER: Eine Geschichte über den Nutzen von Notlügen, über das Selbstbewusstsein in ausweglosen Momenten und die Erkenntnis, dass das Kleine groß und das Große klein werden kann, wenn man nur will! Unter dem Label „Geschwister Grimmig“ bringt die Cie. FREAKS UND FREMDE regelmäßig kleine feine Märchen-Adaptionen heraus. Mit schnellem Federstrich, einem Anflug von Anarchie und Hingabe zu den Grimmschen Plots entstehen so neue Märchenversionen.
Ab 5 Jahren
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS, Saal

05.12. Di. 10 Uhr
Babys in der Bibliothek
Es gibt Fingerspiele, Lieder und viele schöne Papp- und Fühl- Bilderbücher zum Ausleihen. Eine Kooperation mit der AWO Familienberatung
Ort: Stadtbibliothek im KroKuS

05.12. Di. 16 Uhr
Bilderbuchkino
Dr. Brumm feiert Weihnachten von Daniel Napp
Was macht Dr. Brumm an Weihnachten? – Weihnachten feiern natürlich! Mit seinen Freunden Pottwal und Dachs hat er sich schon auf den Weg gemacht, um den allerschönsten Weihnachtsbaum im ganzen Wald zu suchen. Doch auch Bauer Hackenpiep will Weihnachten feiern – und schnappt ihnen den Baum vor der Nase weg! Schöne Bescherung! Aber so schnell geben Dr. Brumm und seine Freunde nicht auf.
Mit anschließender Bastelaktion und Familiencafé
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS, Raum 202

07.12. Do. 17:30 Uhr
Lebendiger Adventskalender
Lassen Sie sich ein bisschen mehr auf die Weihnachtszeit einstimmen. An drei Abenden im Dezember (7., 14, u. 21.) öffnen wir für Sie ein Türchen in unserem „Lebendigen Adventskalender“ im KroKuS. Hinter jeder Tür verbirgt sich etwas Besonderes. Unsere Überraschungen sind nicht materiell, sondern sollen Ihnen eine kleine Freude bereiten, Sie an die wahren Werte der Weihnachtszeit erinnern und vielleicht auch ein wenig Ihr Herz erwärmen.
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS

12.12. und 09.01. Di. 19:15-20:30 Uhr
Lach Yoga-Training
Lach Yoga ist ein einzigartiges Konzept, mit dem jeder ohne Grund lachen kann. Es ist eine Mischung aus pantomimischen Lachübungen, YOGA-Atmung, Dehn- und Bewegungsübungen, die das natürliche Lachen anregt. Lach Yoga entspannt, reduziert Stress, bringt gute Laune und eine positive Ausstrahlung.
Kosten: je 5 Euro, mit AktivPass ermäßigt.
Leitung: Lach Club Hannover,
Trainerteam: Andrea Voigt u. Dietmar Winter
Informationen: Antonio Fernandez, Tel. 168-34277
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS

14.12. Do. 17:30 Uhr
Lebendiger Adventskalender
(siehe 07.12.)
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS

16.12. Sa. 10-12:30 Uhr
Kultur°Taucher: Weiss-Blau
Seid ihr neugierig, voller Tatendrang und offen für interessante Einblicke? Dann seid ihr perfekte KulturtaucherInnen! In dieser Veranstaltungsreihe haben Kinder ab 4 Jahren zusammen mit ihren Eltern die Möglichkeit eine Expedition in die Welt der Kultur zu starten. Der Tauchgang im Dezember wird rund um das Thema Weiss-Blau stattfinden. Lasst euch überraschen!
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS

16.12. Sa. 17 Uhr
Improvisationstheater:
Kleine Werkschau im grossen Saal
Freuen Sie sich auf dramatische, komische und schräge Szenen aus dem Alltagsleben, die auf Zuruf, Kommando oder durch Zufall spontan auf der Bühne entstehen. Die Kleine Werkschau wird von der bunt gemischten Improvisationstheater Gruppe aus dem KroKuS präsentiert.
Leitung: Sonja Thöneböhn
Eintritt frei
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS, Saal

19.12. Di. 16 Uhr
Zweisprachiges Bilderbuchkino (deutsch – englisch)
Die kleine Hexe feiert Weihnachten von Lieve Baeten
Weihnachten! Und noch so viel zu tun! Lisbet, die kleine Hexe weiss nicht, was sie zuerst machen soll. Den Baum schmücken? Plätzchen backen? Doch wenn die Weihnachtshexe kommt, muss alles fertig sein. Mit anschließender Bastelaktion und Familiencafé! Das Bilderbuchkino wird von Müttern des Rucksackprojektes in Kooperation mit dem KroKuS und der Stadtbibliothek Am Kronsberg durchgeführt.
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS, Raum 202

21.12. Do. 17:30 Uhr
Lebendiger Adventskalender
(siehe 07.12.)
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS

22.12. Fr. 15:30-18 Uhr
KroKulino Jahresabschluss
Liebe Kinder, liebe Eltern, das Jahr neigt sich seinem Ende zu. Daher möchten wir mit Euch und euren Kindern den Dezember gemütlich ausklingen lassen. Wir laden Euch herzlich ein, mit uns am ersten Ferientag zusammen am Lagerfeuer Stockbrot & Würstchen zu grillen. Zum Essen wird es auch einen leckeren „Punsch“ geben, der uns auch weiter weg vom Feuer erwärmen wird. An dem Freitag haben wir von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Wer über die Mittagspause bei uns bleiben möchte, der braucht von Zuhause eine „warme“ Mahlzeit.
Ort: Spielhaus KroKulino

16.01. Di. 16 Uhr
Zweisprachiges Bilderbuchkino (deutsch – polnisch)
Das Schneemannkind von Jörg Hilbert
Der Winter war sehr lang und kalt gewesen und es hatte viel geschneit. Jetzt roch es bereits ein bisschen nach Frühling, aber nur ein bisschen. Noch bedeckte Schnee die Wiesen und auch Flocke war noch da. Wer ihn gebaut hatte, das wusste Flocke nicht so genau.
Mit anschließender Bastelaktion und Familiencafé
Das Bilderbuchkino wird von Müttern des Rucksackprojektes in Kooperation mit dem KroKuS und der Stadtbibliothek Am Kronsberg durchgeführt.
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS, Raum 202

27.01. Sa. 10-12:30 Uhr
Kultur°Taucher: Tanzen, Tanzen, Tanzen
Seid ihr neugierig, voller Tatendrang und offen für interessante Einblicke? Dann seid ihr perfekte KulturtaucherInnen! Zu Beginn des neuen Jahres tauchen wir ein in besondere Stilarten des Tanzes! Kinder ab 4 Jahren können zusammen mit ihren Eltern kleine Choreographien und Tanzspiele kennenlernen und sich gemeinsam in neuen Bewegungen unter der Anleitung einer erfahrenden Tanzlehrerin ausprobieren.
Bitte mitbringen: Bequeme Sportkleidung, Tanzschläppchen oder Socken.
Für Familien mit Kindern ab 4 Jahren
Kosten: 1 Euro pro Person
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS
    

 

 

 

... mehr Veranstaltungen im Stadtbezirk 

 

02.12. Sa. 14 Uhr
Wülferoder Weihnachtsmarkt
Klein, aber fein soll der Markt auf die Weihnachtstage einstimmen mit einer Kaffeestube des Seniorenclubs, einem Adventsbasar, einem Kinderkarussell und sicher wird es in und hinter der Schule nach Waffeln, Zimt und Glühwein duften. Sonstige Überraschungen? Mal sehen, ob es wieder so schön wird wie letztes Jahr. Eine Veranstaltung des Seniorenclubs, der Freiwilligen Feuerwehr, des TSV, der Wülferoder Zwerge und der Bürgergemeinschaft.
Kontakt: Bärbel Ehrlich, Tel. 526928, Dirk Hartmann, Tel. 5293673,
Andrea Wedel, Tel. 514460
Ort: Kirchbichler Str. 6, Alte Schule

06.12. Mi. 19 Uhr
Kapellenweihnachtskonzert des Wülferoder Chores
Der Wülferoder Chor möchte Sie festlich auf den Advent einstimmen. Mit besinnlichen Stücken aus Klassik und Pop im Programm laden wir Sie in die Wülferoder Kapelle ein. Wir freuen uns auf einen schönen Abend.
Eintritt: frei
Ort u. Veranstalter: BG Wülferode, Wülferoder Kapelle

10.12. So. 19:00 Uhr
Quadro Nuevo – „Das Weihnachtskonzert“
Quadro Nuevo spielt Weihnachtslieder. Bekannte und selten gehörte Stücke werden von den vier Virtuosen charmant interpretiert. Einzigartig, filigran, gefühlvoll. Ein Weihnachtskonzert für neugierige Hörer, die neben Klassikern auch ungewohnte Klänge im Advent entdecken.
Eintritt: 25 Euro (erm. 15 Euro)
Infos zum Kartenvorverkauf finden sie unter www.heilige-engel.de
Ort: Pfarrkirche Heilige Engel
Veranstalter: KulturBühne Heilige Engel

16. und 17.12. Sa. und So. 17 Uhr
Kronsberger Krippenspiel
Die Wülferoder Kinder und Jugendlichen möchten wie in den vergangenen Jahren das Kronsberger Krippenspiel in der Wülferoder Kapelle aufführen. Die Zuschauer werden eingefangen in das Wunder der biblischen Geschichte und werden in die Handlung einbezogen durch das Singen der bekannten Weihnachtslieder.
Eintritt: frei
Ort u. Veranstalter: BG Wülferode, Kirchbichler Str. 6, Alte Schule

15.01. Mo. 16 Uhr
Das Seniorenbüro KBWrode präsentiert einen Heinz-Erhardt-Nachmittag
In einer einzigartig gelungenen Weise lässt der Parodist Andreas Neumann den beliebten Komiker und Humoristen wieder auferstehen, und er macht das derart gekonnt, dass die Tochter von Heinz Erhardt anerkennend bemerkte: „Als ich Andreas Neumann hörte, meinte ich, mein Vater lebt wieder.“ Obwohl Heinz Erhardt jede Menge zeitloser Sketche, Geschichten und Gedichte hinterlassen hat, wird Andreas Neumann auf der Bühne auch andere prominente Gäste präsentieren. Ergiebige Persönlichkeiten sind dabei Heinz Rühmann, Hans Moser, Theo Lingen und Jürgen von Mangers Tegtmeier, Ihnen leiht Neumann seine variationsreiche Stimme. Ebenso kommen Marcel Reich-Ranicki, Inge Meysel, Ekel Alfred und andere zu Wort. Das Lachen ist damit so gut wie garantiert!
Eintritt: 15 Euro, Karten gibt es im Seniorenbüro montags und in den Vorverkaufsstellen Lietzmann Am Bemeroder Rathauspl., Balos Großer Hillen 11 und Husak, Anderten Gollstr. 20.
Veranstalter: Seniorenbüro Kirchrode Bemerode Wülferode
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS, Saal

21.01. So. 19 Uhr
Musikkabarett mit Marius Jung –
„YEAH, YEAH, YEAH – Die 60er Show“
Die 60er Jahre in Deutschland: In der Gesellschaft brodelt es. Prüderie versus sexuelle Revolution. Schlager versus Beatmusik. Marius Jung taucht ein in diese Zeit. In den wilden 60ern gab es in Deutschland zwar schon Pop, Rock- und Soul-Musik, doch Englisch sprach noch so gut wie niemand. Und so dichtete man tapfer und kreativ Hits aus Übersee zu „duften“ Liedern um. Von den Beatles über Cindy und Bert zu Otis Redding. Marius Jung entführt seine Zuschauer auf eine Zeitreise in die Ära der oft komischen Widersprüche.
Eintritt: 15 Euro (erm. 10 Euro)
Infos: www.heilige-engel.de
Veranstalter: KulturBühne Heilige Engel
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS, Thie 6, 30539 Hannover

25.01. Do. 19 Uhr
Kapverdische Inseln
Multivisions-Show (Beamer auf Großbild-Leinwand) mit Live-Vortrag
Die 15 Inseln vulkanischen Ursprungs liegen 600 km vor der westafrikanischen Küste und 1.600 km südlich der Kanaren. Gisela und Andreas Hartmann zeigen sieben von ihnen bereiste Inseln. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die grüne Wanderinsel Santo Antão. Auf Santiago mit der Hauptstadt Praia stoßen sie in der Cidade Velha auf die grausame Vergangenheit des Sklavenhandels. Die kleinste der bewohnten Inseln Brava ist tropischer und feuchter als alle anderen. In der Mitte der fast kreisrunden Insel Fogo beeindruckt die einzigartige Vulkanlandschaft mit dem Pico do Fogo.
Infos: www.av-kreis-hannover.de
Eintritt: 7 Euro (Karten an der Abendkasse)
Veranstalter: Gisela und Andreas Hartmann
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS

Mutter Kind Gruppe © LHH