Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Kronsberg Pano © Landeshauptstadt Hannover

Kronsberg

Aktuelle Events für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien im Stadtteilzentrum KroKuS

Veranstaltungen

04.10.-06.10. Mi.-Fr. 14-17:30 Uhr
TaiChi-Projekt
In der Ruhe liegt die Kraft: Schnuppert in die Bewegungskunst TaiChi, mit der Wasser und Feuer gebändigt werden und lernt euren Namen auf Chinesisch zu schreiben! Am Freitag besuchen wir gemeinsam das buddhistische Kloster in Mittelfeld. Dort gibt es zum Abschluss ein kleines Fest.
Kosten: 5 Euro
Alter: 6-12 Jahre
Anmeldung im Spielhaus KroKuLino unter 5248557 oder per Mail an spielhaus-krokulino@hannover-stadt.deOrt: Spielhaus KroKuLino, Brockfeld 63

07.10. Sa. 14–18 Uhr
Bücherschmaus
Gemütlich bei Kaffee und Kuchen in Büchern und Zeitschriften stöbern..
ab 16 Uhr mit einer Märchenerzählerin aus dem Märchen-Netzwerk Hannover mit „Östlich der Sonne und westlich des Mondes“
Ab 4 Jahren
Ort: Stadtbibliothek im KroKuS

09.10.-11.10. Mo.-Mi.                      
Geocaching
Wir nehmen uns in den Herbstferien die Zeit, um uns intensiv mit dem Geocaching zu beschäftigen. Nach ein wenig Lesen und angeeignetem Wissen hält es uns nichts mehr drinnen. Wir werden rausgehen, Caches suchen, Rätsel lösen und sogar einen richtigen offiziellen Cache legen und uns dafür so einige knifflige Dinge einfallen lassen.
Nähere Informationen bekommt ihr bei uns im Spielhaus.
Eine Anmeldung ist auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl persönlich im Spielhaus KroKuLino erforderlich.
Alter: 6-12 Jahre
Ort: Spielhaus KroKuLino, Brockfeld 63

09.10-14.10. Mo.-Sa. 15-18 Uhr
ZirkusKunst im KroKuS
Eine Woche lang haben Kinder im Alter von 8-12 Jahren die Möglichkeit im Stadtteilzentrum KroKuS ihre eigene Zirkusgala auf die Beine zu stellen. Das Repertoire ist groß. In vier Gruppen können die Kinder ihre Talente einbringen, es ist für jeden etwas dabei! Unter der Anleitung von erfahrenen Pädagogen lernen die Zirkusartisten unterschiedliche Disziplinen wie Kugellauf, Jonglage, Akrobatik oder Trapez. Lust auf was ganz Neues? In der Regiegruppe lassen die Kinder der Kreativität freien Lauf bei der Gestaltung des Bühnenbildes und der Geschichte. Zum Schluss wird die erarbeitete Show vor Freunden und Familie im großen Saal des KroKuS aufgeführt! Bitte bequeme Kleidung und ausreichend Getränke mitbringen.
Kosten: 25 Euro
Anmeldung erforderlich unter Tel: 168-34262 oder 168-34267
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS

14.10. Sa. 16 Uhr
Zirkusgala
Einradfahrer, Trapezturnerinnen, Jongleure, Komödie, Akrobaten und andere Artisten erzählen eine selbstgeschriebene Geschichte. Lassen Sie sich eine Stunde lang verzaubern. Versäumen Sie dieses Ereignis nicht! Es wird nicht wiederholt.
Eintritt: 2 Euro Erwachsene, 1 Euro Kinder
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS, Saal

17.10. und 14.11. Di. 19:15-20:30 Uhr
Lachyoga-Training
Lach Yoga ist ein einzigartiges Konzept, mit dem jeder ohne Grund lachen kann. Es ist eine Mischung aus pantomimischen Lachübungen, YOGA-Atmung, Dehn- und Bewegungsübungen, die das natürliche Lachen anregt. Lach Yoga entspannt, reduziert Stress, bringt gute Laune und eine positive Ausstrahlung.
Kosten: je 5 Euro, mit AktivPass ermäßigt.
Leitung: LACH CLUB HANNOVER Trainerteam: Andrea Voigt u. Dietmar Winter
Infos: Antonio Fernandez, Tel. 168-34277
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS

17.10. Di. 16 Uhr
Zweisprachiges Bilderbuchkino (deutsch – spanisch)
„Urmel sucht den Schatz“ von Max Kruse
Juhu, das Urmel hat heute Geburtstag! Aber was ist das? Warum kommt denn gar keiner, der ihm gratuliert und Geschenke bringt? Stattdessen entdeckt das Urmel eine geheimnisvolle Schatzkarte. Sofort macht es sich auf die Suche und findet schließlich tatsächlich einen ganz besonderen Schatz ...
Das Bilderbuchkino wird von Müttern des Rucksackprojektes in Kooperation mit dem KroKuS und der Stadtbibliothek Am Kronsberg durchgeführt.
Ort: Raum 202, 2 Etage mit anschließender Bastelaktion und Familiencafé

19.10. Do. 10:30-11:30 Uhr
Kindertheater „Die Prinzessin kommt um vier“
Jeden Tag geht ein artiges Menschlein in den Zoo und besucht die Tiere: die gefährlichen, die lustigen und die großen! Eines Tages lernt es die Hyäne kennen. Sie ist hässlich und stinkt – aber sie ist anders und behauptet außerdem, eine verzauberte Prinzessin zu sein. Der Zauber könne aber durch Kaffee, Kuchen und Cornedbeef gelöst werden. Heldenhaft wird eine Einladung ausgesprochen. Pünktlich um vier ist alles bereit. Die Hyäne kommt, frisst, schmatzt und furzt, aber verwandeln tut sie sich nicht. Diese Geschichte von Außenseitertum und Angenommensein wird mit viel Humor erzählt.
Alter: 4–9 Jahre. Eintritt: 4 Euro.
Anmeldung erforderlich unter Tel: 168-34262 oder 168-34267
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS

28.10. Sa. 10-12:30 Uhr
Kultur°taucher
Seid ihr neugierig, voller Tatendrang und offen für interessante Einblicke? Dann seid Ihr die perfekten Kultur°taucher! Am 28.10. könnt ihr helfen, die Tierwelt unseres Hauses zu beleben. In einer Werkstatt stehen euch Materialien zur Verfügung, um die Tiere zum Leben zu erwecken. Am Ende wird die neue Artenvielfalt in die Wildnis des KroKuS entlassen. Kochen da Wölfe eine Erbsensuppe? Klaut ein Affe gerade die Bücher aus der Bibliothek und sitzt da ein Schwein im Fahrstuhl? Bei uns wird es tierisch wild!
Für Familien mit Kindern ab 4 Jahren
kostenfrei
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS

04.11. Sa. 14–18 Uhr
Bücherschmaus
Gemütlich bei Kaffee und Kuchen in Büchern und Zeitschriften stöbern…
Märchenerzählerin aus dem Märchen-Netzwerk Hannover mit „Kalif Storch“, ab 16 Uhr
Ab 4 Jahren
Ort: Stadtbibliothek im KroKuS

07.11. Di. 10 Uhr
Babys in die Bibliothek
Es gibt Fingerspiele, Lieder und viele schöne Papp- und Fühl- Bilderbücher zum Ausleihen.
Eine Kooperation mit der AWO Familienberatung
Ort: Stadtbibliothek im KroKuS

07.11. Di. 16 Uhr
Bilderbuchkino
„Lieselotte ist krank“ von Alexander Steffensmeier
Auch Kühe haben Schluckbeschwerden. Schon morgens beim Melken fühlt sich Lieselotte schlapp und müde. Ganz wackelig steht sie auf ihren vier Beinen, mag nicht fressen und möchte sich nur noch im Stroh verkriechen. Klarer Fall für die Bäuerin. Lieselotte hat sich erkältet! Jetzt sind Wadenwickel, Kräutertee und Fieberthermometer angesagt, das ganze Programm. Als es ihr schon bald wieder ein bisschen besser geht und auch ihre Freunde sie nach besten Kräften verwöhnen, denkt Lieselotte: Krank sein ist gar nicht so schlecht...
Ort: Raum 202, 2. Etage mit anschließender Bastelaktion und Familiencafé

08.11. Mi. 11-11:50 Uhr
Kindertheater
„Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich“
Eine alte Truhe ist das Einzige was ihm geblieben ist. Darin bewahrt er seine Geschichte, die er wieder und wieder erzählt. Das Märchen vom eitlen Prinzen, der in einen Frosch verwandelt wurde und den nur die Liebe einer schönen Prinzessin erlösen kann. Aber welche macht das schon? Vereinsamt und hilfebedürftig sehnt sich der greise Frosch nach dem Tode. Doch vielleicht gibt es Hoffnung? Denn seit heute ist Marina da. Und der treue Diener Heinrich bleibt eisern.
Alter: 4–9 Jahre. Eintritt: 4 Euro.
Anmeldung erforderlich unter Tel: 168-34262 oder 168-34267
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS

10.11. Fr. 10-12:30 Uhr
Jugendbuchwoche Abschlussfest
„Beste Freunde Geschichten von Tier und mir“- so lautet das Motto der Jugendbuchwoche 2017. In Rahmen der Jugendbuchwoche veranstalten das Stadtteilzentrum KroKuS mit der Grundschule Kronsberg das Schreibende Klassenzimmer. Treu dem Motto stellten alle Kinder der Grundschule Objekte für die Ausstellung im Künstlerhaus aus und schrieben Geschichten, die in einem Buch veröffentlich werden. Die fleißigen Künstler werden am Freitag mit einem großen Fest belohnt!
(geschlossene Veranstaltung)
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS

11.11. Sa. 18-20h
Talentrevue 2017
Die Talentrevue am Kronsberg geht in die vierte Runde! Der Krokus lädt zu Darbietungen von jungen und erwachsenen Talenten aus dem eigenen Haus und Umgebung. BesucherInnen können einen vielfältigen Abend aus Theater, Musik, Kunst und anderen kulturellen Bereichen erleben. Dabei werden die jugendlichen Cocktailmixer der „ZerlegBar Hannover“ euch mit günstigen alkoholfreien Cocktails verköstigen.
Bei Interesse könnt ihr auch euer Talent bis zum 13.10. anmelden! Ob jung oder alt, alle sind willkommen! Genaues Abendprogramm ab November im KroKuS.
Eintritt: 2 Euro (Erwachsene); 1 Euro (Kinder); mit HannoverAktivpass frei
Infos/Anmeldung unter Tel.: 168 40949
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS

21.11. Di. 16 Uhr
Zweisprachiges Bilderbuchkino (deutsch – persisch)
„Wer hat mein Eis gegessen?“ von Rania Zaghir
Ein Eis ist eine wunderbare Sache. Aber wie esse ich es, ohne mich zu bekleckern? Alle wollen mir zeigen, wie es geht, aber was passiert dabei mit meinem Eis? Eine schwungvolle Geschichte aus dem Libanon zu einer Frage, die alle Kinder beschäftigt …
Das Bilderbuchkino wird von Müttern des Rucksackprojektes in Kooperation mit dem KroKuS und der Stadtbibliothek Am Kronsberg durchgeführt.
Ort: Raum 202, 2 Etage mit anschließender Bastelaktion und Familiencafé

25.11. Sa. 10-12:30 Uhr
Kultur°taucher
Seid ihr neugierig, voller Tatendrang und offen für interessante Einblicke? Dann seid Ihr die perfekten Kultur°taucher. Heute entdecken wir die spannende Welt des chinesischen Schattenboxen Tai Chi. Bitte bringen Sie bequeme Kleindung mit.
Für Familien mit Kindern ab 4 Jahren
Kosten: 1 Euro pro Person
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS

30.11. – 09.12. Do. – Sa. täglich ab Sonnenuntergang
Thie-Licht. Oder was vom Glück bleibt.
Eine Lichtinstallation von Sigrid Sandmann
Im Zusammenspiel von Licht, Glück und Sprache bietet diese Installation der Künstlerin Sigrid Sandmann ein faszinierendes Wort-Licht-Projekt. Ein Gebäudeteil des KroKuS wird nahezu vollständig mit Licht und Wort überzogen. Individuelle „Glücksbotschaften“ aus dem Stadtbezirk kommen neben freien Assoziationen zum Leuchten.
Partner: OUTDOORBEAMER.COM I ODB Projektionstechnik GmbH
Ort: Stadtteilplatz Thie, vor dem KroKuS

   

  

Weitere Veranstaltungen im Stadtbezirk

29.10. So. 19 Uhr
„Auf´s Maul geschaut“
Kabarettabend mit Matthias Schlicht
2017 - Das Reformationsjubiläum. Ganz Deutschland luthert wie verrückt. Ganz Deutschland? Ja, aber einer guckt ganz genau hin. Matthias Schlicht, Pastor und Kirchenkabarettist, schaut nicht nur dem Volk, sondern auch Luther und seinen heutigen Nachfolgern auf's Maul. Ob Luthersocken im Nachtschrank oder Bußübungen in der Bundesbahn, ob eheliche Unlust in Wittenberg oder Ablassbriefe aus dem Weißen Haus. Schlicht ist unterwegs: von 1517 bis nach 2017. Es darf beherzt gelacht werden, auch - und vor allem - über sich selbst.“
Eintritt: 15 Euro (erm. 10 Euro). Infos zum Kartenvorverkauf finden sie unter www.heilige-engel.deVeranstalter: KulturBühne Heilige Engel
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS, Thie 6, 30539 Hannover

23.11. Do. 19 Uhr
Fjord-Norwegen - Erlebnisse zwischen Fjell und Meer
Im Land der Fjorde geht die Reise auf verschlungenen Wegen vom äußersten Süden über die Handelsstadt Bergen zur Jugendstilstadt Ålesund und endet in der Hafenstadt Andalsnes. Die Multivisions-Show (Beamer auf Großbildleinwand) mit Live-Vortrag folgt den norwegischen Landschaftsrouten zu den Highlights im Süden des Landes: zu tosenden Wasserfällen auf der Hardangervidda, Aussichtsrampen im Aurlandsfjellet und am Geiranger-Trollstigen, zu fantastischen Fjorden und uralten Stabkirchen. Die beiden Naturfilmer aus Leidenschaft unternehmen zu Fuß und mit dem Fahrrad Abstecher aufs Fjell, besuchen tiefblaue Gletscherzungen, kommen tausenden Papageitauchern ganz nah, beobachten urwüchsige Moschusochsen, lassen sich vom Polarlicht verzaubern, besteigen schwindelerregende Aussichtsplätze und treffen sport- und technikbegeisterte Norweger. Infos www.av-kreis-hannover.de
Eintritt: 7 Euro (Karten an der Abendkasse)
Ort: Stadtteilzentrum KroKuS
Veranstalter: Ulrike Hügel und Uwe Gohlke

Mutter Kind Gruppe © LHH