HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ehrung

Das STZ Ricklungen bekommt ab 1. Juli eine neue Adresse

Posthume Ehrung für eine engagierte Persönlichkeit: Ein Teil des Ricklinger Stadtwegs wird künftig den Namen der 2019 verstorbenen Annelore Stache tragen. Die frühere Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine war im Stadtteil sehr beliebt.

Annelore Stache © Quelle: STZ Ricklingen

Annelore Stache 

Die 2019 verstorbene Annelore Stache wird Namenspatronin für eine Straße. Nach der früheren Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine (ARV) wird ein Stück des Ricklinger Stadtwegs benannt.

Die neue Anne-Stache-Allee wird künftig von der Göttinger Chaussee bis zur Einmündung Beekestraße reichen – der Abschnitt liegt etwa zu gleichen Teilen in Ricklingen und Oberricklingen.

Die Stadt Hannover kommt mit dieser posthumen Ehrung einem Wunsch des Bezirksrats Ricklingen nach. Der hatte einer entsprechenden Verwaltungsvorlage zugestimmt. 

Information