HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Projekt

Mobi Rick – mobile Kultur in Ricklingen

Mobi Rick – der Bauwagen für mobile Kultur Ricklingen

bringt Kultur zu den Menschen und eröffnet neue Kulturorte im Stadtbezirk.

Mobi Rick: Mobile Kultur in Ricklingen © LHH

Mobi Rick: Mobile Kultur in Ricklingen

Seit August 2020 gibt es am Stadtteilzentrum Ricklingen Mobi Rick – einen Bauwagen für mobile Kultur in Ricklingen.

Mobi Rick ist ein Ort für Kunst und Kultur im Stadtbezirk, zum Ausstellen, Mitmachen, Ausprobieren und Neugier wecken.

Bevor er im kommende Jahr auf Tour durch den Stadtbezirk geht, bietet Mobi Rick einen künstlerischen Atelierort am Stadtteilzentrum Ricklingen. Mobi Rick ist ein Ort des kreativen Schaffens für Künstler*innen. Als offenes und transparentes Atelier bietet er Einblicke in das Geschehen innerhalb des Wagens und den kreativen Schaffensprozess. Dies ist eine Einladung zum Austausch zwischen Kulturschaffenden und den Menschen im Stadtbezirk.

Aktuell läuft das erste Künstler*innen-Projekt am Standort des Stadtteilzentrums Ricklingen. Der Comic-Künstler Timo Stoffregen hat sein Atelier in den Mobi Rick verlagert und begibt sich von dort aus auf Erkundungstour im Stadtbezirk. Bis Dezember entstehen verschiedene, einzigartige Zeichnungen von Orten in Ricklingen.

Über den Künstler Timo Stoffregen www.alles-ausm-kopf.de

Ab dem Frühsommer 2021 wird Mobi Rick, der Bauwagen für mobile Kultur in Ricklingen, an verschiedenen Orten im Stadtbezirk mit einem abwechslungsreichen Programm unterwegs sein.

Mit Mobi Rick entstehen im Sinne eines Pop-up-Standortes temporäre MitMach-Stationen im öffentlichen Raum, die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, neugierig machen und Anschlussmöglichkeiten zur kulturellen Teilhabe und dem Ausprobieren kultureller Ausdrucksmöglichkeiten bieten.

Gewinnen Sie hier einen Einblick in die Arbeit von Timo Stoffregen im Mobi Rick.

STZ Außenansicht © LHH