Veranstaltungen für Erwachsene

Insekten-Jukebox

Eine interaktive Klanginstallation im Rahmen des "IMPULS Festival: Nachhaltigkeit" im Stadtteilzentrum Ricklingen

Insekten Jukebox

Wie klingt eigentlich ein Grashüpfer? Was will uns eine Mücke sagen? Die Insekten-Jukebox ist eine interaktive Klanginstallation. Durch das Betreten der Felder werden die entsprechenden Insekten von den Musiker*innen vertont. Die eigens komponierten Klangstücke ertönen mal einzeln, mal gleichzeitig. Je nachdem, wie viele Besucher*innen sich auf den Feldern bewegen, ergibt sich so das Bild einer blühenden Wiese oder auch eines einzelnen Biests, das einem dem Schlaf raubt. Doch man kann das Feld ja wieder verlassen, wenn man sich gestört fühlt. Die Menschen auf den Feldern bestimmen, ob die Insekten klingen oder verstummen.

Das Projekt ist im Rahmen des Studiums Elementare Musikpädagogik an der HMTMH unter der Leitung von Prof. Elisa Läubin entstanden.

Entwicklung und Ausführung: Annette Kottmeier, Friederike Krien, Hannah Mörchen, Lisa Zedler, Johanna Zill.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des "IMPULS Festival: Nachhaltigkeit" im Stadteilzentrum Ricklingen statt. Das komplette Programm finden sie hier.

 

 

Termine

17.09.2022 ab 17:45 Uhr

Ort

Stadtteilzentrum Ricklingen
Anne-Stache-Allee 7
30459 Hannover

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den Student*innen der Elementaren Musikpädagogik an der HMTMH statt.
Entwicklung und Ausführung: Annette Kottmeier, Friederike Krien, Hannah Mörchen, Lisa Zedler, Johanna Zill.