Schauen Sie vorbei

Büchertausch "Frau Zelle"

Herzliche Einladung zum Büchertausch.

„Frau Zelle“

Ich bin die Frau Zelle,
bin immer zur Stelle:
wenn` s um Bücher geht.

          Bin eine ausgediente Telefonzelle,
          von Kindern mit Liebe bemalt
          und aufgestellt
          im Freizeitheim Stöcken.

Somit im Frühling 2002 zu neuem Leben erwacht,
als Ausstellungsraum für Kinder genutzt
und später mit Büchern gefüllt,
wurde meine neue Liebe entfacht:
Der  B Ü C H E R T A U S C H !

          Im Freizeitheim durch den Eingang,
          dann rechts um die Ecke:
          Hier stehe ich und warte auf dich:
          mit Büchern drin – bis unter die Decke,
          mit Büchern drin – für Jung und Alt.
          Komm doch vorbei und mach `mal Halt
          bei einem Besuch im Freizeitheim –
          oder schau nur `mal so herein!

Jetzt bin ich schon sechs Jahre alt
und habe allerlei Bücher gesehen,
denn die Bücher kommen und gehen.
Habe viel gelesen und viel gelacht,
das hätte ich in meinem Leben
als Telefonzelle nicht gedacht.

          Komm doch vorbei zum Büchertausch!
          Zeitweilig ist` s wie ein schöner Rausch
          sich in die Welt der Bücher zu versenken:
          Es ist, wie sich selber zu beschenken.

Du fragst: „Wie geht` s?“
Das ist nicht schwer:
Du suchst ein Buch dir aus,
nimmst es heraus
und bringst das gelesene Buch zurück.
Oder tauschst es gegen ein anderes ein
– oder stellst dafür ein eigenes hinein.

          Schon ist der Büchertausch komplett!
          Ist das nicht famos?
          Und das alles kostenlos!

Herzliche Einladung zum  B Ü C H E R T A U S C H ! Deine/Ihre „Frau Zelle“