Gegründet im Jahr 2000

Soziales Netzwerk Stöcken e. V.

mit dem Leckerhaus

Soziales Netzwerk Stöcken

Der Verein hat sich im Jahr 2000 gegründet, nachdem bekannt wurde, dass Stöcken nicht in das Förderprogramm Soziale Stadt aufgenommen wurde. 9 Damen und Herren gründeten den Verein in den Räumen der Corvinuskirche. Die Leiterin des Freizeitheims Stöcken Carmen Müller und der damalige Bewohneranwalt aus Stöcken, Volker Rohde waren die Initiatoren und warben sehr für eine Vereinsgründung. Sie standen auch den Vereinsmitgliedern  mit Rat und Hilfe zur Seite. Von Beginn an war die Vereinsadresse das Freizeitheim, die MitarbeiterInnen des Freizeitheims waren immer bereit, dem Verein bei den administrativen Aufgaben zu helfen.

Das Leckerhaus in Stöcken betreibt der Verein seit April 2001. Es kommen täglich 30 bis 35 Kinder aus Stöcken, die dort zunächst Mittagessen bekommen und dann die Hausaufgaben unter Aufsicht erledigen können. Einige Kinder beteiligen sich auch an den Angeboten des Freizeitheims, z. B. am Zirkus „Fetzis“. Info-Flyer liegen im Freizeitheim aus.

"Leckerhaus", pädagogischer Mittagstisch für Kinder im Alter von 6 - 16 Jahren in Stöcken, Lüssenhopstraße 17, Tel.: 0511/9205911, Mail: info@leckerhaus.de / www.leckerhaus.de 

Rosemarie Altenburg
1. Vorsitzende

Conny Hau
Stellvertreterin

Heidi Stolzenwald
Kassenwartin