Ausstellungseröffnung 08.02.2024

Freies Malen für die Seele

Ausstellungseröffnung der Tagesstätte Beschäftigungstherapeutische Werkstatt des Verein zur Förderung seelisch Behinderter e.V
Bilder- so unterschiedlich und bunt gemischt wie die Menschen mit einer seelischen Beeinträchtigung, die ihre Gefühle mit dem Medium Malen zum Ausdruck bringen. Alles, was Sie in der Ausstellung sehen, befasst sich mit den Themen, die uns Bedeutung schenken: Bekannte Umgebung, Tiere und Menschen. Das, was inspiriert wird individuell auf Papier und auf Leinwand gebracht. Genauso wie das, was nicht in Worte gefasst werden kann. Somit können Gefühle individuell besser verarbeitet werden. In der Ausstellung sind jeweils zwei Bilder eines Künstlers oder einer Künstlerin zu sehen, die in bestimmten zeitlichen Abständen entstanden sind.
Vernissage am Freitag 02.02.24 18:00 Uhr.
Die Austellung ist bis zum 15.03.24 zu sehen.

Eintritt frei / Ohne Anmeldung zu den Öffnungszeiten des Stadtteilzentrums

SAVE THE DATE
Donnerstag 08.02.24 15:30 Uhr

Führung durch die Ausstellung und anschließend Workshop
Mit Astrid Pacheco und Christine Wieleba

 

Bild Frau