Im Bereich Stadtteilkultur

Sozialarbeiter*innen / Sozialpädagog*innen (B.A.) im Berufsanerkennungsjahr

Gewinne Erfahrungen mit Kreativität, Vielfalt und sozial-kultureller Arbeit!

Was ist Stadtteilkultur?

Stadtteilkultur bietet insbesondere stadtteilbezogen Lern- und Begegnungsorte in Hannover an, trägt zur Stadtteilidentität bei und regt zur aktiven Teilhabe an. Die einzelnen Kultur- und Bildungsangebote werden unter Berücksichtigung der jeweiligen sozialräumlichen Voraussetzungen eines Stadtteils entwickelt und bereitgestellt. 

Wir bieten

  • Kompetente und individuelle Anleitung direkt in der Praktikumsstelle
  • Ein vielfältiges Handlungsfeld und breitgefächerten Methodeneinsatz
  • Ein hohes Maß an selbstständiger Tätigkeit
  • Die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Flexible Arbeitszeit

Aufgaben

  • Entwicklung eigener Angebote
  • Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten
  • Netzwerkarbeit sowie Kooperationen mit Vereinen, Initiativen und Institutionen 

Diese Voraussetzung sollten mitgebracht werden

  • Abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit/Pädagogik
  • Kreativität, Flexibilität, Eigenverantwortlichkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • ggf. durch das Studium, ehrenamtliche oder berufliche Tätigkeit Erfahrungen in der Projektarbeit mit verschiedenen Zielgruppen
  • Bereitschaft zur Abend- und Wochenendarbeit 

Das Praktikum kann nach Absprache in Teil- oder Vollzeit (39 Stunden pro Woche) absolviert werden. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Praktikantinnen/Praktikanten des öffentlichen Dienstes (TVPöD). Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Einstellungstermine sind jeweils der 01.04. und 01.10. jeden Jahres.

Interesse geweckt?

Dann bis zum 15.01. jeden Jahres für den Einstellungstermin zum 01.04. oder bis zum 15.07. jeden Jahres für den Einstellungstermin zum 01.10. schriftlich (ohne Bewerbungsfoto) unter der Angabe „Berufsanerkennungsjahr Stadtteilkultur“ unter der folgenden Anschrift bewerben:

  • Landeshauptstadt Hannover
    Fachbereich Kultur
    Zentrale Angelegenheiten Kultur 41.01
    Frau Jana Fricke
    Osterstraße 46
    30159 Hannover

Nähere Auskünfte erteilt Frau Fricke unter der Telefonnummer 0511 168-46059. 

Landeshauptstadt Hannover

Stadtteilkultur

Stadtteilkultur bietet Lern- und Begegnungsorte in den Quartieren an, ermöglicht Menschen aller Altersgruppen den Zugang zu Kultur und Bildung, trägt zur...

lesen