HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Marktstände locken mit interessanten Ausstellungsstücken © Klaus Fleige

Marktstände locken mit interessanten Ausstellungsstücken

Kunsthandwerk

Absage: 24. Markt für Kunst und Handwerk in Hannover

Das Sommerhighlight am 6. und 7. Juni in der Altstadt Hannovers auf dem Marktplatz zwischen Marktkirche und Altem Rathaus findet nicht statt. 

Samstag, 06. Juni 2020 abgesagt
Sonntag, 07. Juni 2020 abgesagt

Seit 1997 wird der Marktplatz in Hannovers Altstadt jedes Jahr im Juni ein Wochenende lang Anziehungspunkt für Kunst, Handwerk und Design. Rund 60 Kunsthandwerkerinnen und -handwerker und Designerinnen und Designer aus ganz Deutschland präsentieren hier ihre hochwertigen, ausgefallenen, außergewöhnlichen und überaus kreativen Arbeiten aus allen Bereichen des professionellen Kunsthandwerks. Die Auswahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgt durch eine Fachjury – sie ist Garant für einen Markt von höchster Qualität.

Seit 2017 veranstaltet das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover diesen Markt in Kooperation mit der Arbeitsgruppe KUNST HANDWERK DESIGN Hannover e.V. (AKH), die für das Bewerbungsverfahren und die Durchführung der Veranstaltung zuständig ist.

Bewerbungen um Teilnahme können bis zum 31. Januar des Veranstaltungsjahres erfolgen. Bewerbungsunterlagen sind voraussichtlich ab November des Vorjahres bei der AKH erhältlich: www.kunsthandwerkunddesign-hannover.de.

Veranstaltungsort