Städtische Freibäder

Himmelfahrt startet die Freibadsaison

Die städtischen Freibäder starten Himmelfahrt mit dem Lister Bad und dem Ricklinger Bad mit Individualsport in die Freibadesaison.

Schwimmen im Freibad

Die städtischen Schwimmbäder sind seit November 2020 bis heute aufgrund gesetzlicher Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie geschlossen. Der Fachbereich Sport, Bäder und Eventmanagement hat deshalb ein Konzept erarbeitet, um den Hannoveraner*innen zumindest ein eingeschränktes Schwimmangebot machen zu können.

Ab dem 13.05.2021 (Himmelfahrt) ist es möglich im Lister Bad und im Ricklinger Bad  „Individualsport im Freibad“ durchzuführen. Alleine, zu zweit oder mit Personen des eigenen Haushaltes kann eine 50-m-Bahn, ein halbes Nichtschwimmerbecken oder ein halbes Sprungbecken für eine Stunde angemietet werden. Um die Abstandsregeln einhalten zu können, werden nur jeweils vier der acht Bahnen in den 50-m-Becken vermietet.

Die Informationen für das Lister Bad 

 

Die Informationen für das Ricklinger Bad