Städtische Bäder

Diese Regeln gelten in Hannovers Hallenbädern

Die Hallenbadsaison ist in Hannover gestartet. Der Besuch der Hallenbäder und Saunen ist unter folgenden Bedingungen möglich:

Der Besuch der Hallenbäder ist derzeit gemäß der aktuell gültigen Niedersächsischen Corona-Verordnung (VO) nur nach der sogenannten 3G-Regel (getestet, genesen und geimpft) möglich. Es ist daher notwendig, dass Sie einen Genesenen- oder Geimpften-Nachweis beim Betreten des Bades vorlegen. Wer nicht vollständig geimpft ist oder nicht als genesen gilt, muss entweder einen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) vorlegen. Die Durchführung von Selbsttests vor Ort unter Kontrolle/Aufsicht kann aus Kapazitäts- und Zeitgründen nicht garantiert werden.

Kinder bis 6 Jahren und Schüler*innen benötigen keinen Testnachweis.

Außerdem müssen gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 13 der VO Ihre Kontaktdaten erfasst werden. Dies ist über die Bäder-Suite (https://hannover.baeder-suite.de/de ) möglich oder über die Luca-App.

Im Einzelfall kann auch vor Ort ein Zettel ausgefüllt werden.

Es ist auch wieder möglich, ohne Reservierung die städtischen Bäder zu besuchen. Die maximal zulässige Anzahl an Besucher*innen muss aufgrund der aktuell gültigen Niedersächsischen Corona-Verordnung aber weiterhin begrenzt werden, so dass es z. B. am Wochenende passieren kann, dass kein Eintritt mehr erfolgen kann.

Nach der VO ist die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern vorgeschrieben. Diese Regelung gilt für die Verkehrswege, die Umkleide- und Sanitärbereiche, die Schwimmbecken und die Saunaräumlichkeiten.

Auch in den Hallenbädern kann der Bezahlvorgang für Einzeltickets  online (https://hannover.baeder-suite.de/de) erfolgen. Folgende Bezahlarten werden akzeptiert: Giropay, Paydirekt, Paypal und Kreditkarten.

Hier die Öffnungszeiten:

Stadionbad

Stadionbad Schwimmhalle:

Montag 14:00 – 22:30 Uhr
Dienstag 06:30 – 16:00 Uhr
Mittwoch 06:30 – 22:30 Uhr
Donnerstag 06:30 – 16:00 Uhr
Freitag 06:30 – 16:00 Uhr
Samstag geschlossen
Sonntag 09:00 – 18:00 Uhr

Stadionbad Sauna:

Montag 14:00 – 22:30 Uhr (Damen)
Dienstag 09:00 – 21:30 Uhr (Herren)
Mittwoch 09:00 – 22:30 Uhr (Damen)
Donnerstag 09:00 – 21:30 Uhr (gemischt)
Freitag 09:00 – 21:30 Uhr (gemischt)
Samstag geschlossen
Sonntag 09:00 – 18:00 Uhr (gemischt)

 

Vahrenwalder Bad

Vahrenwalder Bad Schwimmhalle:

Montag 06:00 – 18:00 Uhr
Dienstag 06:00 – 21:30 Uhr
Mittwoch 12:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag 06:00 – 21:30 Uhr
Freitag 06:00 – 16:30 Uhr, 17:00 – 20:30 Uhr Frauenschwimmzeit
Samstag 08:00 – 21:30 Uhr
Sonntag 09:00 – 18:00 Uhr 

Vahrenwalder Bad Sauna (ab 25.09.):

Montag 09:00 – 21:30 Uhr (gemischt)
Dienstag 09:00 – 21:30 Uhr (gemischt) 
Mittwoch 12:00 – 21:30 Uhr (gemischt)
Donnerstag 09:00 – 14:00 Uhr (Herren), 14:00 – 21:30 Uhr (gemischt)
Freitag 09:00 – 20:30 Uhr (Damen)
Samstag 08:00 – 21:30 Uhr (gemischt)
Sonntag 09:00 – 18:00 Uhr (gemischt)


Nord-Ost-Bad

Nord-Ost-Bad Schwimmhalle:

Montag 14:00 – 22:00 Uhr
Dienstag 06:00 – 21:30 Uhr
Mittwoch 06:00 – 22:00 Uhr
Donnerstag 06:00 – 21:30 Uhr
Freitag 06:00 – 21:30 Uhr
Samstag 08:00 – 21:30 Uhr
Sonntag 09:00 – 18:00 Uhr

Nord-Ost-Bad Sauna:

Montag 14:00 – 22:00 Uhr (gemischt)
Dienstag 09:00 – 14:00 Uhr (Herren), 14:00 – 21:30 Uhr (gemischt)
Mittwoch 09:00 – 22:00 Uhr (Damen)
Donnerstag 09:00 – 21:30 Uhr (gemischt)
Freitag 09:00 – 21:30 Uhr (gemischt)
Samstag 09:00 – 21:30 Uhr (gemischt)
Sonntag 09:00 – 18:00 Uhr (gemischt)


Stöckener Bad

Stöckener Bad - Schwimmhalle:

Montag 06:30 – 09:30 Uhr
Dienstag 06:30 – 09:30 Uhr
Mittwoch 06:30 – 21:30 Uhr
Donnerstag 06:30 – 09:30 Uhr
Freitag 06:30 – 09:30 Uhr
Samstag 08:00 – 13:30 Uhr, 14:00 – 17:00 Uhr Frauenschwimmzeit
Sonntag 08:00 – 13:30 Uhr 
Stöckener Bad Sauna (ab 13.09.):

Stöckener Bad - Sauna

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 – 21:30 (Herren)
Mittwoch 09:00 – 21:30 Uhr (gemischt)
Donnerstag 09:00 – 21:30 Uhr (Damen)
Freitag 09:00 – 21:30 Uhr (gemischt)
Samstag 08:00 – 17:00 Uhr (Damen)
Sonntag 08:00 – 13:30 Uhr (gemischt)