Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Sport

Achte Skate by Night: Family Night

Die achte Skate by Night des Jahres am 23. August bietet zwei familienfreundliche Runden zur Auswahl.

Die kleinere erste Runde der Skate by Night am 23. August führt über insgesamt 6 Kilometer in die Nordstadt und nach Vahrenwald. Die größere zweite Runde geht über Linden-Süd am Maschsee vorbei in die Südstadt und hat eine Länge von 16 Kilometern. Zwischen den beiden Runden gibt es eine Pause am Klagesmarkt von ca. 20 Minuten.

Start und Ziel der achten Skate by Night des Jahres ist der Klagesmarkt. Um 20:30 Uhr geht's los.

Ablauf

Gegen eine Startgebühr von zwei Euro erhalten alle Mitfahrer auf dem Klagesmarkt (am Stand von "K2 Skates" oder des Inline Clubs Hannover) ein Starterband, das zur offiziellen Teilnahme an der Skate by Night berechtigt. Die Veranstalter empfehlen, spätestens eine Viertelstunde vor dem Start da zu sein, um zeitliche Verzögerungen zu vermeiden. Um 20:30 Uhr setzt sich dann der gesamte Zug in Bewegung und rollt durch die City.

Route

Streckenbeschreibung

1. Runde:

Start: Klagesmarkt
 Otto-Brenner-Straße
 Nienburger Straße
 Schneiderberg
 Schaufelder Straße
 Lutherkirche
 Kopernikusstraße
 Philipsbornstraße
 Dragonerstraße
 Vahrenwalder Straße
 Arndtstraße
Ziel: Klagesmarkt

 2. Runde:

Start: Klagesmarkt
 Otto Brenner Straße
 Brühlstraße
 Lavesallee
 Ritter Brüning Straße
 Stadionbrücke
 Beuermannstraße
 Robert-Enke-Straße
 Arthur Menge Ufer
 Culemannstraße
 Friedrichswall
 Hildesheimer Straße
 Riepestraße
 Rudolf-von-Bennigsen-Ufer
Culemannstraße
Friedrichswall
Schiffgraben
Berliner Allee
Raschplatzhochstraße
Hamburger Allee
Celler Straße
Ziel: Klagesmarkt

Termin(e): 23.08.2017 ab 20:30 Uhr
Ort

Klagesmarkt

  • Am Klagesmarkt
  • 30159 Hannover
Preise:
Startgeld 2,00 €

Schutzausrüstung wird dringend empfohlen!