Kunstvermittlungsprogramm

KUBUS ART LAB

Neben Führungen des KUBUS ART LAB, die auf Beteiligung und intensive Nachbereitung setzen, richtet sich das OPEN ART LAB - ein sogenannter "Jugendkunstklub" - speziell an interessierte Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren. Der Sonn Talk ist ein Vermittlungsangebot für Erwachsene und lädt kunstinteressierte Menschen ein, sich in kleiner Runde über die persönlichen Zugänge zur Kunst auszutauschen.

Das Kunstvermittlungsprogramm im Überblick

Das Team besteht aus Bildenden Künstler*innen verschiedener Disziplinen (unter anderem Malerei, Fotografie, Installation), die in Hannover leben und arbeiten. Gemeinsam mit den Besucher*innen reflektieren sie die aktuellen Ausstellungen im Dialog, ganz nah an der künstlerischen Praxis entlang.

Neben fundiertem Hintergrundwissen zu den ausstellenden Künstler*innen und ihrer Arbeitsweise bietet sich im Gespräch Raum für die Erfahrungswelten der Besucher*innen.

Im Kunstvermittlungsprogramm werden neben einer ausstellungsbasierten Kunstvermittlung auch unterschiedliche Formate für Projekttage angeboten.


Projektwoche: Suchen und Sammeln (Gymnasium Limmer)


Der KUBUS ist Kulturpartner der Wilhelm Raabe Schule im Projekt Schule:Kultur!zwei.


Außerdem kann im Rahmen des KUBUS OPEN ART LAB der Kompetenznachweis Kultur  erlangt werden. 

Angebote für alle:

Für Junge Leute

KUBUS OPEN ART LAB

Das KUBUS OPEN ART LAB richtet sich an (kunst-) interessierte Jugendliche und junge Erwachsene von 15 bis 20 Jahren.

lesen

Kunstvermittlung für Schulklassen

KUBUS ART LAB

Für Schulklassen bietet die Städtische Galerie KUBUS ein zweiteiliges Programm an, bestehend aus einem dialogischen Rundgang durch die aktuelle Ausstellun...

lesen

Kunstvermittlung für Erwachsene

SonnTALK

Sprechen, Nachdenken, Reflektieren, Fragen, Sagen, Bemerken, Zweifeln, Freuen und Schweigen über Kunst — das Vermittlungsangebot lädt alle kunstinteressie...

lesen