Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2017
10.2017
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Jugendkunstklub

KUBUS open ART LAB

OPEN ART LAB - ein sogenannter "Jugendkunstklub" - richtet sich speziell an interessierte Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren.

Atelierbesichtigung © Nina Aeberhard

Atelierbesichtigung

"Du machst gerne Fotos, zeichnest oder schreibst gerne oder, oder, oder ...
Du hast Lust dich intensiver damit zu beschäftigen? Du könntest dir vielleicht sogar in deinen wildesten Träumen vorstellen "sowas" beruflich zu machen weißt aber noch nicht was oder wie ... – und überhaupt?
Dann ist das open ART LAB genau das Richtige für dich."

Mit diesen Worten sucht das KUBUS-Team für die offene Gruppe "KUBUS open ART LAB" (Kunst-)interessierte Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren. Wer sich angesprochen fühlt, ist herzlich zum Infoabend am Mittwoch, den 27. September um 18 Uhr in den KUBUS, Theodor-Lessing-Platz 1, eingeladen.

Anmeldungen für das "KUBUS open ART LAB" sind bis zum 18. Oktober möglich unter kubus.artlab@posteo.de.

Hintergrund KUBUS ART LAB

Das Kunstvermittlungsprogramm "KUBUS ART LAB" des KUBUS für Schülerinnen und Schüler startet im September neu durch.

Der KUBUS ist für diese Gruppe Treffpunkt und Arbeitsraum. Das praktische Arbeiten spielt eine zentrale Rolle. Zudem werden einige Institutionen und Orte der Kultur- und Kreativwirtschaft sowie die Hochschulen besucht, immer ausgehend von den Interessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Dabei nimmt die Kunstvermittlung, die – ausgehend von den Ausstellungen der Städtischen Galerie KUBUS – die Jugendlichen und ihre Lebenswelt in den Fokus. Neben dialogischen Führungen gibt es konkrete praktische Anteile in der Ausstellung und einen jeweils zweiten „Arbeitstermin“ mit dem KUBUS-Team in der Schule. Dabei werden die jeweils aktuelle Ausstellung behandelt und mit den im Kerncurriculum Kunst verankerten Inhalten in Verbindung gesetzt.

Nachfragen und Anmeldungen unter kubus.artlab@posteo.de bei Nina Aeberhard, der Leiterin des KUBUS ART LAB.