HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellungen

KUBUS FREISPIEL # 7: ROOMS TO LET

Mongolische und hannoversche Künstlerinnen ziehen ins Hotel Schwarzer Bär und entwickeln dort und im ad/ad Project Space eine Intervention.

Zum KUBUS FREISPIEL # 7 "ROOMS TO LET: Chapter V / Ceiling" wird die mongolische Künstlerin Bayartsetseg Dashdondov vom 1. bis 15. Dezember im ad/ad Project Space ausstellen.

Für das gemeinsame Projekt "ROOMS TO LET" eignen sich Andrea von Lüdinghausen und Mareike Poehling ein Zimmer im Hotel Schwarzer Bär an, das sie schon eine Woche zuvor als Atelier- und Arbeitsraum einrichten und es zu einer Installation transformieren. Zugleich werden dort Elemente von Bayartsetseg Dashdondov auftauchen, so wie im ad/ad Project Space Elemente von "ROOMS TO LET" zu sehen sein werden.

Ausstellung

2017 stellten Andrea von Lüdinghausen und Mareike Poehling erstmals gemeinsam unter dem Titel "ROOMS TO LET" aus. Mittlerweile hat sich aus der Zusammenarbeit eine Projektreihe mit Stationen in Hannover, Hiroshima, Ulaan Baatar, Langenhagen und nun wieder Hannover entwickelt.

Dabei arbeiten die beiden Künstlerinnen im Sinne einer gemeinsamen Autorschaft, wenn sie ihrem Manifest folgend Hotelzimmer, Pensionen oder GuestHouses auf der ganzen Welt als Arbeits- und Präsentationsräume nutzen. Räume, die für temporäre Aufenthalte gedacht sind, in die Andrea von Lüdinghausen und Mareike Poehling mit Dingen und Materialien aus ihrem so genannten Archiv und ihrem Arbeitswerkzeug für mehrere Wochen "einziehen", um dort zu leben und zu arbeiten.

Ergänzt durch in der jeweiligen Stadt gefundene Materialien und Bilder entstehen in dieser Zeit skulpturale Interventionen, die mit der vorgefundenen Einrichtung der Räume arbeiten, und in denen auch Fotografien, Zeichnungen und Projektionen Verwendung finden – komplexe Eingriffe und Raumszenarien, die irritieren und von der Instabilität der Wirklichkeit und der Wahrnehmung erzählen.  

Chapter V / Ceiling ist eine Zusammenarbeit mit der mongolischen Künstlerin Bayartsetseg Dashdondov und basiert auf einer vorangegangenen Kooperation in Ulaanbaatar, wo "ROOM TO LET 2018" zu Gast war.

Nun ist die mongolische Künstlerin zu Gast in Hannover und stellt gemeinsam mit Andrea von Lüdinghausen und Mareike Poehling im Rahmen eines KUBUS FREISPIELS aus, das aufgrund der anstehenden Umbauten in der Städtischen Galerie KUBUS im ad/ad Project Space stattfinden wird.

Bayartsetseg Dashdondov arbeitet seit 2013 an der Serie TREE. Dies ist ihre fünfte Ausstellung in dieser Reihe. Im Mittelpunkt steht die Beschäftigung mit dem Bodhi Baum. Er gilt in vielen Regionen Asiens als heilig, weil Buddha der Überlieferung nach unter diesem Baum den Moment des "Erwachens" erlebt hat. Bayartsetseg Dashdondov selbst praktiziert den Weg des Zen in ihren Arbeiten, wenn sie geduldig feine Linien auf Papier zeichnet, die Ruhe und Konzentration ausstrahlen, aber auch Bewegung. Mittlerweile gibt es über 100 Blätter alleine in der fortlaufenden Reihe des Blattmotivs.

In den Ausstellungen TREE I-V treten zu den Zeichnungen jeweils weitere Elemente hinzu: ein Lab als Ort an dem die Besucher*innen selbst aktiv werden können, außerdem performative Arbeiten oder deren filmische Dokumentation. Weiterhin finden sich Objekte, die aus der Stadt stammen, an dem die Ausstellung stattfindet, als installative Elemente sowie Texte, zum Teil von der Künstlerin selbst oder in diesem Fall von Samuel Beckett.

Und in jeder TREE-Ausstellung gibt es zudem einen Platz zum Meditieren. 

Der Ausstellungsteil ROOMS TO LET / Chapter V von Andrea von Lüdinghausen und Mareike Poehling findet im Hotel Schwarzer Bär statt. Die Ausstellungsaufsicht weist den Weg und öffnet die Eingangstür des Hotels. Vor Ort kann jeweils einzeln das Hotelzimmer Nr. 14 betreten werden, um sich dort für eine gewisse Zeit alleine aufzuhalten.

Eröffnung

30.11.2019 um 19 Uhr

Mit Einführungen von Anne Prenzler, Andrea von Lüdinghausen, Mareike Poehling, Bayartsetseg Dashdondov

Künstlerinnengespräch

Sonntag, 15.12.2019 um 16 Uhr
im ad/ad – Project Space

SonnTALK - ein Gespräch über die Kunst

Sonntag, 01.12. und 08.12. jeweils 14 Uhr (kostenlos)

Veranstaltungsorte

ad/ad Project Space, Deisterstraße 13, Hinterhof

Hotel Schwarzer Bär, Falkenstraße 2

Öffnungszeiten im ad/ad Project Space

Do bis Sa 11:00 bis 18:00 Uhr

Weitere Informationen zum Projekt

Veranstaltungsflyer


KUBUS-Vorschau 2020

Das Eigene im Anderen – das Andere im Eigenen

Rolf Bier, Matthew Cowan, Christian Dootz, Inka Nowoitnick

NEUES AUS 
…hannoverschen Ateliers 
kuratiert von Anne Prenzler und Dagmar Brand

KUBUS FREISPIEL #8 
Janko Woltersmann

SCOPE Hannover 
Festival für internationale zeitgenössische Fotografie 
kuratiert von Ricus Aschemann und Maik Schlüter

Termin(e): 01.12.2019 bis 15.12.2019
donnerstags  freitags  samstags  sonntags 
von 11:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Städtische Galerie KUBUS

  • Theodor-Lessing-Platz 2
  • 30159 Hannover