Vermittlung

KUBUS OPEN ART LAB: Abschlusspräsentation

Eine Intervention im Treppenhaus der Städtischen Galerie KUBUS mit Arbeiten von: JANNA FRÖHLICH / CLARA SOPHIE GERKE /ABBY MARAN / ALINA LISA SKY MEYER / ANNA SCHAMNE / ALINA VOSS

s/w Lampe

Die Teilnehmer*innen des KUBUS OPEN ART LAB greifen in ihrer diesjährigen Abschlusspräsentation die Videoinstallation 'jein' von Daniela Comani auf, die im Rahmen von SCOPE Hannover Biennale für Fotografie und Medienkunst 2020/2021 "The Things I Tell You Will Not Be Wrong" in der Städtischen Galerie KUBUS gezeigt wird.

TIEFES TEILEN geht Fragen nach dem Innen und Außen, dem Privaten und dem Öffentlichen, dem Persönlichen und dem Allgemeinen oder Gesellschaftlichen nach. Fragen, die man einmal klärt und Fragen, die einem immer wieder begegnen. Antworten, die immer gleichbleiben. Antworten, die sich verändern. Antworten die mit ja oder nein beantwortet werden können, oder eben auch nicht. 

Die ein 'jein' erfordern. Und dann? 
Eine Intervention. Ein Spiel mit der architektonischen Besonderheit des KUBUS Treppenhauses.

Eröffnung am Freitag den 23.7.2021 um 19 Uhr 

Termine

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Ort

Städtische Galerie KUBUS

30159 Hannover