Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Jahresvorschau 2017

Dialog der Generationen im Fokus der Kestner Gesellschaft

Das Ausstellungsprogramm, das die Kestner Gesellschaft am 26. Januar vorgestellt hat, umfasst insgesamt neun Einzel- und Gruppenschauen von internationalen zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern unterschiedlicher Generationen. Ein zentrales Anliegen ist es, die thematischen Verbindungen der einzelnen Ausstellungen verstärkt in den Fokus zu rücken und den "Dialog der Generationen" herauszustellen

Den Auftakt bildet im Frühjahr die Einzelausstellung von Annette Kelm (*1975 in Stuttgart), eine der wichtigsten Fotografinnen unserer Zeit. Kelm inszeniert eine künstliche Bilderwelt: Dabei nutzt sie Dinge aus ihrem Alltag ebenso als Protagonisten wie Menschen aus ihrem Umfeld.

 

Parallel dazu richtet die Kestner Gesellschaft erstmals die Ausstellung VG Stipendium 2017 aus. Gezeigt werden 12 junge künstlerische Positionen aus Norddeutschland.

 

Zum 100. Jubiläum der Kestner Gesellschaft realisierte der Künstler Alberto Garutti (*1948 in Galbiate, Italien) ein Kunstwerk in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. Mit der Präsentation wird seine künstlerische Intervention in Hannover abgeschlossen.

 

Im Sommer spiegelt die Kooperationsausstellung PRODUKTION. made in germany drei die facettenreiche und vielfältige Kunstszene in Deutschland wider.

 

Ab Herbst zeigt die Kestner Gesellschaft mit Marc Camille Chaimowicz einen renommierten Künstler, der poetische Räume aus Möbeln, Designobjekten und Kunstwerken schafft. Im gleichen Zeitraum wird die bekannte US-amerikanische Künstlerin Frances Stark mit "The Magic Flute" ihr neuestes Großprojekt in der Kestner.