Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Kultur im Nahverkehr

Royale Stadtbahn für Hannover

Eine Stadtbahn mit königlichem Design stimmt schon jetzt auf die Niedersächsische Landesausstellung 2014 ein, die sich vom 17. Mai bis 5. Oktober dem Thema Personalunion widmet.

Rund drei Monate vor der Eröffnung der Landesausstellung "Hannovers Herrscher auf Englands Thron 1714-1837" nimmt die üstra eine Stadtbahn in Betrieb, die mit den zentralen Motiven der Ausstellung auf das kulturelle Großereignis hinweist.

Union Jack und springendes Sachsenross

Das Motiv des Union Jack aus dem 17. Jahrhundert, das symbolisch von Hannover nach Großbritannien springende Sachsenross sowie das intensive Rot, das in der Ausstellungsgestaltung den Bereich Hannover symbolisiert, schmücken die Außenfassade der sonst grünen Bahn. Im Innenbereich stimmen Deckenbanner auf die Schau anlässlich des 300. Jubiläums der Personalunion ein. Weitere Fahrzeuge mit "royalem Glanz" sollen folgen. Ermöglicht wird die besondere Präsenz der Landesausstellung im Nahverkehr durch eine Kooperation zwischen dem Landesmuseum Hannover und der üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG.

"Wir freuen uns sehr, dass die Landesausstellung Dank der Kooperation mit der üstra auch auf diese, ganz besondere Weise in Hannovers Stadtbild präsent ist", so Dr. Katja Lembke, Projektleiterin der Landesausstellung und Direktorin des Landesmuseums Hannover, die zusammen mit André Neiß, Vorstandsvorsitzender der üstra, die neue "Royal-Bahn" vorstellte.