HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Schriftzug zur Sonderausstellung Hanno(ver)wandelt, Design Christoph Dirkes, 4cSONS mediendesign

Schriftzug zur Sonderausstellung Hanno(ver)wandelt, Design Christoph Dirkes, 4cSONS mediendesign

© Christoph Dirkes, 4cSONS mediendesign

Jürgen Gansäuer im Gespräch mit Michael Krische über die Entwicklung der Stadt- und Landesgeschichte am Donnerstag, 26.September, um 19 Uhr.

Porträt Jürgen Gansäuer © Von Torsten Bätge - Selbst fotografiert, CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1580163

Jürgen Gansäuer

Jürgen Gansäuer hat Jahrzehnte lang Politik in Niedersachen mitgestaltet, unter anderem als Präsident des Niedersächsischen Landtages von 2003 bis 2008. Michael Krische war lange Zeit Redakteur für Kommunalpolitik, erst bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung, später bei der Neuen Presse. Beide sind hervorragende Kenner der Stadt- und Landesgeschichte und haben dazu zahlreiche Publikationen vorgelegt.

Ausgewählte Bilder der Ausstellung „Hannoverwandelt. Fotografierte Zeitgeschichte 1946-2019“ sind der Ausgangspunkt für ein Gespräch zwischen Jürgen Gansäuer und Michael Krische. Dabei soll es um einen Rückblick auf prägende Ereignisse der Stadt- und Landesgeschichte der letzten Jahrzehnte gehen.

Termin(e): 26.09.2019 
von 19:00 bis 20:00 Uhr
Ort

Historisches Museum

  • Pferdestraße 6
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt frei