Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Aktuelles & Veranstaltungen

Tanz Roter Punkt Tanz

Buchvorstellung von Udo Bergmann am 3. Juli, um 18 Uhr über die "Rote Punkt Aktion" 1969.

Buchtitel Tanz Roter Punkt Tanz © Schöneworth Verlag

Buchtitel Tanz Roter Punkt Tanz

1969. Zwei Wochen im Juni unter silberblauen hannoverschen Himmeln. Hunderte, tausende Menschen auf den Straßen, Plätzen und Gleisen ihrer Stadt. Gegen maßlose, bis über dreißigprozentige Fahrpreiserhöhungen ihrer Straßenbahn Verkehrsgesellschaft, der Üstra.

 Am Café Kröpcke suchen die Spatzen Schutz vor der Hitze im Schatten der runden Kaffeehaustische. Vom Opernplatz her zwängen sich schallverstärkte Wortfetzen durch vollblättrige Baumwipfel.
»Verstehst du, Agathe, was die da sagen? Schimpfen die etwa auf die Straßenbahn? Wo bleibt denn meine Donauwelle?«
»… Schienen gehen… Sit-in…«
Ein Taubenschwarm steigt, heftig die Flügel schlagend, empor.
»Dreh dich um, Agathe, die gehen jetzt auf die Schienen! Dürfen die das denn?«
»SOFORTIGE RÜCKNAHME DER FAHRPREISERHÖHUNGEN!«, schallt es über den Kröpcke.
»Ja, da haben sie doch Recht, Hertha. Die von der Üstra bekommen den Hals nicht voll. Alle Jahre wieder! Und wir als Pensionärinnen …«

Die Geschichte des Roten Punktes schafft einen unmittelbaren Zugang zu der direkten Aktion, der Begeisterung der Herzen angesichts des Zusammenwachsens und der Solidarität der Menschen auf den Gleisen. So bekommen die geschilderten Auseinandersetzungen gegen die Fahrpreiserhöhungen der Üstra eine Erfahrbarkeit, die verstehen lässt, dass die eine, mit einem Auto ausgerüstete Hälfte der hannoverschen Bevölkerung, die andere, die autolose Hälfte, in freudigem Schwung im Mitnahmeverkehr zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen transportiert – und so der Üstra erfolgreich die Stirn bietet.

Termin(e): 03.07.2018 
von 18:00 bis 19:00 Uhr
Ort

Historisches Museum

  • Pferdestraße 6
  • 30159 Hannover
Historisches Museum, Am hohen Ufer, Eingang Burgstraße © LHH, Historisches Museum Hannover