Zusammenarbeit

Schule & Museum

Das Historische Museum Hannover ist ein außerschulischer Lernort für viele Fächer und alle Altersstufen.

Mitglieder der Projektgruppe

Aufgrund der anstehenden Baumaßnahmen, ist das Angebot allerdings zur Zeit eingeschränkt. Nicht alle Themen der Lernpläne können derzeit bedient werden.

Jedoch bleiben verlässliche Angebote vor allem für die Klassenstufen 3 bis 6 zum Thema Stadt im Mittelalter sowie Stadtrundgänge zur Stadtentwicklung und Stadtgeschichte vom Mittelalter bis zur Nachkriegszeit für Schüler*innen der höheren Klassenstufen. Hinzu kommen Begleitangebote für Sonderausstellungen oder spezielle, wechselnde Programme für Schulen.

Unsere Filme vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte.

 

Karolin Quambusch erzählt Interessantes über die Kreuzkirche in der Altstadt von Hannover.

 

Karolin Quambusch erzählt etwas über die Geschichte der Marktkirche

Carolin Quambusch berichtet von der Gerichtslaube am Alten Rathaus

Zusammenarbeit

Schule und Museum

Für Schulen haben wir verschiedene Programme vorbereitet. Sprechen Sie uns an.

lesen

Für Schulen

Kolonialismus

Unsere Angebote zur Ausstellung eignen sich für Schüler*innen der weiterführenden Schule und richten sich an alle Schulformen. Ansprache und Methodik unse...

lesen

Verschwörungsgeschichten

Hexen und Verschwörungsmythen

Im Beginenturm des Historischen Museum ist eine innovative Form der Geschichtsvermittlung vom 1. September bis zum 31. Oktober 2022 zu erleben.

lesen

Stadtrundgang

Spot On

Digitale Spurensuche zum Nationalsozialismus in Hannover

lesen