Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Oktober 2017
10.2017
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Kultur erleben am Vormittag

Was hat der Trojanische Krieg mit Kommunikation zu tun?

Beziehungskiste oder was hat der Trojanische Krieg mit Kommunikation zu tun?

Die Kommunikation mit und über Bilder(n) ist eine wesentliche kulturelle Ausdrucksform. Anhand der Mythenbilder kommunizierten die Menschen der Antike beispielsweise in alle­gorischer Form moralische Verhaltensmuster, indem sie Ratschläge über richtiges und fal­sches Verhalten gaben.

Im Mittelpunkt des (Dis-)Kurs stehen zwei gewebte Bildteppiche (Tapisserien) des 17. Jh. Sie zeigen mit der Hochzeit des Peleus und Thetis, den Eltern des Achill, und dem Urteil des Paris zentrale Szenen aus dem Troja-Mythos mit den Mitteln ihrer Zeit.

Warum wurden manche griechische Mythen über die Antike hinaus rezeptiert, so dass diese wie die des trojanischen Sagenkreises ein sehr lebendiges Nachleben hatten? Dieser und anderen Fragen zur Kommunikation mit Bildern wollen wir nachgehen.

Termin(e): 02.11.2017 
von 11:15 bis 13:15 Uhr
Ort

Museum August Kestner

  • Trammplatz 3
  • 30159 Hannover
Eingangsfassade: Museum August Kestner © MAK