HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen der Gartenregion

Dezember 2019
12.2019
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Grünflächen, Beete, im Hintergrund ein Turm © C. Kirsch, Region Hannover

Hohnhorst Park, Lehrte

Lehrte

Hohnhorst-Park

Lehrtes Central Parc

Der fast 45 Meter hohe Wasserturm von 1912 ist nicht nur Lehrtes Wahrzeichen, er leuchtet nachts hübsch blau. Ringsherum stand bis 1999 die Zuckerfabrik. Sie wurde abgerissen, und schon gab es viel Platz für Grünflächen. Heute fehlt es hier an nichts, was Freizeitspaß angeht. Künstliche Seen (es sind unauffällige Regenrückhaltebecken) verbreiten Flair. Eine Bühne für Events ist da. Aktive sind mit ihren Skatebords unterwegs. Dieser südliche Teil des Hohnhorst-Parks ist schon ein Gewinn und besteht seit 2004. Ein schmuckes Restaurant zwischen Eichen steht nur ein paar Meter weiter. Das Fachwerkhaus am Schützenplatz der Stadt glänzt bei Veranstaltungen. Dieser Teil des Parks stammt schon von 1919. 30 Jahre zuvor war der Schützenplatz angelegt worden.

Weiter nördlich zieht sich das Grün heute bis zum 1,6 Kilometer entfernten Hohnhorst-See an der Autobahn hin. Stolze 28 Hektar groß ist der Park und hat weitere Highlights zu bieten. Fitnessgeräte für Jung und Alt, ein Frei- und Hallenbad sowie der Schützenverein sind ganz in der Nähe. Eine Streuobstwiese mit mehr als 100 Bäumen ist zu sehen. Bienenhotels sind eingerichtet. Dann ragt natürlich der legendäre Rodelberch auf (tatsächlich weich mit ch geschrieben und gesprochen). Immer im September geht da Norddeutschlands größtes Bluesfestival über die grüne Bühne. So bietet der Hohnhorst-Park eine blühende, betörende und bemerkenswerte Vielfalt. Natur, Kultur und Freizeitsport sind sehr gut verknüpft.