HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen der Gartenregion

November 2019
11.2019
M D M D F S S
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Wunstorf

Skulpturenpromenade Steinhude

Romantisches Panorama

Blick von einem Spazierweg aus auf das Steinhuder Meer. Links und rechts stehen Bäume, deren Krone ein Sichtfenster auf das Gewässer freigeben. Auf dem Wasser ankern Segelboote. © Kirsch, Region Hannover

Uferpromenade in Steinhude

Je nach Lichteinfall wirken die einmalig schönen Skulpturen am Ufer des Steinhuder Meeres immer wieder anders und bieten zu allen Tages- und Jahreszeiten faszinierende Fotomotive. Besonders schön rahmen sie einen Sonnenuntergang ein. Drei davon seien hier kurz vorgestellt: „Undines Traum“ ist eine Edelstahlskulptur von Hans Jürgen Zimmermann aus Hannover. Es ist ein Vorentwurf zu den Bühnenbildern der Oper Undine. Friedrich Freiherr de la Motte Fouqué, deutscher Dichter der Romantik, veröffentlichte die Märchengeschichte „Undine“ 1811 in seiner Zeitschrift „Jahreszeiten“. Da er 1796 als Offizier in Bückeburg stationiert war, liegt es nahe, dass er vielleicht am Steinhuder Meer Anregungen für seine Schilderungen von der Meerjungfrau gewann.#
Beim „Tanz der Winde“ von Jörg Wiele bleiben viele stehen, denn da bewegt sich etwas. Zeiger wippen, und Wind, Regen, Licht und Schatten lassen immer wieder neue Bilder dieser Skulptur entstehen. Man könnte auch den Eindruck bekommen, ein Körper öffne und schließe sich, nehme mehr Raum in Anspruch und ziehe sich dann wieder zusammen.
Das nächste Werk steht ebenfalls ein paar Meter vom Ufer entfernt im Wasser und heißt „Papagena im Wind“ von Klaus Wolf Simon aus der Wedemark.  Papagena ist ein weiblicher Menschenvogel aus der Oper „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart, 1791 in Wien uraufgeführt. Es ist derselbe Künstler, der die Sonnenuhr für den ehemaligen Kurpark Steinhude gebaut hat.