HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen der Gartenregion

Mai 2019
5.2019
M D M D F S S
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Doppeldeckerbus mit Schriftzug 10 Jahre Gartenregion © Region Hannover

10 Jahre Gartenregion

Dein Grün ist mein Grün

Zehn Jahre Gartenregion

Parks, Gärten, Seen, Flüsse und ein Meer: die Region Hannover hat viel zu bieten. Die Gartenregion macht diese Schätze sicht- und erlebbar.

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Grüne liegt so nah? Die Region Hannover verblüfft mit attraktiven Parks und Gärten, Seen und Flüssen. Auch ein Meer ist dabei. Vielerorts hat sich eine jahrhundertealte Gartentradition erhalten, die heute moderner ist denn je. Ob im Park der Sinne in Laatzen, in der Trip’schen Gartenanlage in Gehrden, im Allegorischen Garten in Steinwedel oder auf Schloss Landestrost in Neustadt am Rübenberge  - kleine Fluchten laden ein zum Auftanken und Abschalten, zum Spielen und zu spannenden kulturellen Angeboten.

2009 gründeten die 21 Städte und Gemeinden der Region ihre "Gartenregion". Das Ziel war und ist, diese "Grünen Orte" vor der Haustür in ihrer Vielfalt und Schönheit für alle sichtbar, aber auch attraktiv und sinnlich erlebbar zu machen. Ungewöhnliche Konzerte, Theateraufführungen und Lesungen auf "Grünen Bühnen" begeisterten in den vergangenen zehn Jahren Zehntausende Menschen, zudem wurde kräftig in den weiteren Wuchs der Gartenregion investiert. Ehrgeiziges Ziel: Die Lebensqualität der mehr als eine Million Menschen der Region Hannover solle wild und bunt blühen. 2019 wird nun das zehnte Jubiläum noch kräftiger in der Natur gefeiert.

Längst schon haben alle Beteiligten die nächste Epoche 2020 bis 2025 im Blick. Es geht um gesamtgesellschaftliche Trends, die aufgegriffen werden. Dazu gehören Transparenz, persönliche Mitwirkung, Zuwanderung und kulturelle Vielfalt. Auch Werte- und Klimawandel spielen eine stärkere Rolle – nicht nur bei jungen Menschen. Es geht aber auch einfach um Lust auf Genuss und die Lust am Grünen.

Freuen Sie sich auf neue und alte Schätze, die das Team "Regionale Naherholung" der Region Hannover für sie hebt und bewahrt.

Das Programm im Jubiläumsjahr

Schauen Sie doch mal ins Grüne nebenan!

Zur Gartenregion gehören auch:

  • Das Grüne Hannover: Da erleben die Gäste alljährlich bei mehr als 200 Führungen die Natur in Stadt und Region, wobei Fachleute alles erklären.
  • Bei der Offenen Pforte, die es bereits seit fast 30 Jahren in der Region Hannover gibt, laden Privatleute an festen Terminen in mehr als 160 Gärten ein.
  • Beim Rendezvous im Garten lassen sich jeweils im Juni eines jeden Jahres Gärten und Parks in Rahmen kleiner aber feiner Veranstaltungen in der Region Hannover entdecken.