Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Veranstaltungen Gartenregion

Baum und Bauwerk

Eine Fotoexkursion zum historischen Obstgarten des Klosters Mariensee am 7. Juli

Reifer Apfel am Baum © Zitronenfalter, pixabay.com

Lecker

Auf der Fotoexkursion des BUND-Landesverbandes Niedersachsen in den Obstgarten des Klosters Mariensee können Sie sich mit Blende, Belichtungszeit und Tiefenschärfe so richtig austoben. Der (Natur-) Fotograf Alexander Klietz gibt Tipps zur Natur- und auf Wunsch auch Architekturfotografie. Spielen Sie mit Licht und Schatten, um das Besondere des Gartens zu betonen, setzen Sie Obstbaum und Kloster in ungewöhnliche Perspektiven und nehmen Sie die alten Bäume und ihre tierischen Bewohner mit Tele, Makro oder Handy in den Fokus. Die besten Motive können Sie nach der Exkursion beim Fotowettbewerb „Schatztruhe kulturhistorische Obstgärten“ des BUND einreichen.

Klostergärten und andere historische Gärten dienen den Menschen als Ruhe- und Besinnungsort und bieten vielen bedrohten Tier- und Pflanzenarten wie Gartenrotschwanz, Steinkauz und Wiesenglockenblumen Unterschlupf. Diese besonderen Biotope möchte der BUND Niedersachsen erhalten. Gemeinsam mit dem Niedersächsischen Heimatbund führt er deshalb seit 2016 das Projekt „Schatztruhe kulturhistorische Obstgärten“ durch, das von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung und der Klosterkammer Hannover gefördert wird. Weitere spannende Veranstaltungen im Rahmen dieses Projekts sowie Infos zum Fotowettbewerb finden Sie unter www.bund-niedersachsen.de/schatztruhe-obstgarten.

Die Veranstaltung in Kürze

Ort: Kloster Mariensee, Höltystraße 1, 31535 Neustadt a. Rbge.
Veranstalter: Bund für Umwelt und Naturschutz e.V., Niedersächsischer Heimatbund e.V.
Kosten: Eintritt frei
Anmeldung: info@kloster-mariensee.de oder Tel. 05034/879990
Weitere Informationen: Dauer ca. 3,5 St.; www.bund-niedersachsen.de/schatztruhe-obstgarten
ÖPNV: Hst. Mariensee Kloster, Neustadt a. Rbge., Buslinie 850 (RufBus: Beförderung nur nach tel. Anmeldung 05032/809-300 bis spätestens 5 Min. bzw. 95 Min. (je nach Fahrtrichtung) vor der jeweiligen Abfahrtszeit Neustadt/Bahnhof (ZOB), anschl. ca. 8 Min. Fußweg

Termin(e): 07.07.2018 
von 08:30 bis 12:00 Uhr
Ort

Kloster Mariensee

  • Höltystraße 1
  • 31535 Neustadt am Rübenberge

Eine Anmeldung ist erforderlich.