HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Saisonstart

Das passiert 2018 im Zoo Hannover

Zahlreiche Veranstaltungen, eine neue Themenwelt und bewährte Attraktionen: Der Erlebnis-Zoo Hannover startet in die Sommersaison. 

Der Zoo Hannover leitet am Samstag, 17. März, die Sommersaison ein: In der Afrikalandschaft Sambesi gleiten ab Sonnabend wieder die Boote den Fluss hinab, im Dschungelpalast stellt die quirlige Rüsselrasselbande alles auf den Kopf. In Yukon Bay erobert die Eisbärin Milana ihr Reich in der Meeresbucht, auf Meyers Hof tummeln sich jede Menge schwarze Rauhwollige Pommersche Landlämmer und das freche Thüringer Waldzicklein Franz. Die Tierpfleger stellen ihre Schützlinge und die Neulinge in täglich über 25 Shows und kommentierten Fütterungen vor – und vermitteln dabei alles über deren besondere Fähigkeiten (und so manche Anekdote). Unterhaltsamer kann Biologieunterricht nicht sein.

Neues Maskotchen

Elvira die Schabe ist Star und Maskottchen der drei neuen Shows im Erlebnis-Zoo Hannover, in denen es um wildes Wissen und Artenschutz geht. "Wer ist eigentlich Elvira", "Echt lecker!" und "Kaum zu glauben" heißen die neuen Shows rund um Elvira. Die Tierpfleger verraten, was die Tiere "echt lecker" finden und begeistern mit Fakten über die besonderen Fähigkeiten und Sinnesorgane.

März: Neues Anlage für Schneeeulen

Am 12. März begannen die Bauarbeiten an der neuen Voliere im Yukon Bay. Die Eröffnung ist für Ende Mai geplant.

Online im Zoo

Seit Beginn der Zoo-Sommersaison am 17. März kann man zwischen Sambesi und Dschungelpalast, Yukon Bay und Meyers Hof, gratis über das neue Zoo-WLAN im Internet surfen. Insgesamt 31 sogenannte Access Points werden an zentralen Stellen im Zoo aufgebaut, über die sich die Besucher mit ihren mobilen Endgeräten vom Smartphone bis zum Tablet ins Internet einwählen können.

Ostern im Erlebnis-Zoo

Beim Osterprogramm 17. März bis zum 3. April konnten die Besucher auf eine Rätsel-Reise gehen: Es gilt, tierische Fragen bei einem Oster-Spaziergang durch den Zoo zu lösen. Die Teilnehmer haben die Chance, eine Familien-Jahreskarte für den Zoo zu gewinnen. Der Osterhase ist von "Karsamstag" bis Ostermontag unterwegs, hüpft durch den Zoo und verteilt Süßigkeiten. Am Ostersamstag lädt außerdem ein gemütlicher Basar mit handgearbeiteten Osterartikeln und Accessoires die Gäste zum Stöbern ein. Die jungen Besucher können sich derweil bei der österlichen Bastelaktion austoben. Nicht zu übersehen: Mitten auf der Weide des idyllischen Meyers Hof liegen die wahrscheinlich größten Ostereier Niedersachsens.

April

Mai

20. Geburtstag von Meyers Hof

Live-Musik und Geburtstagstorte: Am 5. und 6. Mai feierte der Zoo zusammen mit über 40 Ausstellern den 20. Geburtstag der Themenwelt "Meyers Hof". Ob Erdbeeren vom Erdbeerhof Gleidingen, Senf von der Einbecker Mühle oder Käse von der Hofkäserei Derboven – bei dem Jubiläums-Fest wird auf Regionalität gesetzt.

Neu: Schiff ahoi!

Auch in Yukon Bay gibt es eine neue Show: der Captain und die Hafenarbeiter gehen gemeinsam mit ihren tierischen Schützlingen bis zurück zum Urknall und folgen dem Verlauf der Evolution bis zum heutigen Tag. Witzig, charmant und herausfordernd werden die Entwicklung der Lebewesen aus dem Wasser ans Land und wieder zurück begleitet und die Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede zwischen Mensch und Robbe erforscht.


Tierische Veranstaltungen

Auch in der neuen Zoo-Saison stehen viele Veranstaltungen auf dem Programm. Darunter der Late-Zoo vom 28. Juni bis zum 30. August und das Oktoberfest am 15. und 16. September auf Meyers Hof. Nach dem tierischen Erfolg im letzten Jahr startet der ZOO-RUN für Erwachsene und Kinder am 24. Mai. Juni in die vierte Runde. Die Laufstrecke führt von Meyers Hof durch das Outback, über den Dschungelpalast in die Unterwasserwelt von Yukon Bay und weiter entlang des Sambesi hinauf zum Gorillaberg. Für Nachwuchssportler gibt es auch in diesem Jahr wieder den KIDS-RUN.


 


 



 

(Aktualisiert: 16. Mai 2018)