Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Erster Baby-Elefant im Dezember

Neue Rüsselbande im Anmarsch

Es wird wieder quirlig im Dschungelpalast des Erlebnis-Zoos Hannover: Alle fünf Elefantenkühe sind trächtig.

Der charmante Elefantenbulle Nikolai wird damit bald zehnfacher Vater – bereits 2010 kamen fünf Elefantenbabys in Hannover zur Welt.

Erster Baby-Elefant schon im Dezember

Der erste Minifant von Elefantenkuh Farina wird schon Mitte Dezember erwartet. Dementsprechend passt das Maßband kaum noch um den grauen Bauch, stolze 4 Meter misst der Umfang inzwischen. Die Tragzeit bei Elefanten liegt zwischen 620 und 697 Tagen, die Geburt könnte also auch noch bis Januar auf sich warten lassen – allerdings kam Farinas erstes Baby auch schon nach 627 Tagen auf die Welt, so dass der Zoo auf vorweihnachtlichen Nachwuchs hofft. Täglich nehmen die Tierpfleger Blut- und Urinproben von Farina. Sinkt der darin gemessene  Hormonspiegel unter einen bestimmten Wert, steht die Geburt kurz bevor.

Spätestens zwei Wochen vor dem errechneten Termin halten immer zwei  Tierpfleger Nachtwache neben dem Stall. Um die Tiere bei der Nachtruhe nicht zu stören, wurde eine Videokamera installiert. Auf dem Bildschirm können die Tierpfleger jede Bewegung verfolgen und den der Rest Mannschaft zusammen rufen, wenn die Geburt beginnt.

Die Halbgeschwister folgen dann im März, Oktober und Dezember des kommenden Jahres sowie im Frühjahr 2014.

Jungbullen und Nikolai siedeln um

Die Jungbullen Nukar, Dinkar und Felix machen der neuen Rüsselbande Platz und ziehen möglicherweise in den Zoo im spanischen Sevilla um. Und auch Elefantenbulle Nikolai verlässt den Erlebnis-Zoo Hannover bal. Wohin es geht, steht allerdings noch nicht fest.