Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Themenwelten

Outback

Down Under in Hannover: Auf über 5000 Quadratmeter erstreckt sich die Welt des roten Kontinents, wo Beuteltiere und australische Vögel leben. zurückerobert wurde – sagt die Legende. Heute leben hier Tiger, Elefanten und Leoparden, Hulman-Affen und Riesenschlagen.

Ein Känguru auf rotem Sand. © Erlebnis-Zoo Hannover

Die australische Themenwelt wurde 2010 eröffnet und ist die Heimat für Kängurus, Sumpfwallabys, Wombats, Emus und Sittiche.

Die sechste Erlebniswelt wurde im Winter 2009 / 2010 errichtet und beheimatet seit der Eröffnung die Bewohner des roten Kontinents: Emus, Sumpfwallabys, Nacktnasenwombats und natürlich die Roten Riesenkängurus. Besonders beliebt ist die begehbare Anlage der kleinen Bennett-Kängurus, die man dort aus nächster Nähe beobachten kann.

Das Vogelhaus im Outback

Am Wegesrand ist außerdem der "kleinste Pub der Wildnis" zu finden. Dort sieht man auch ohne Alkohol Vögel, genauer: Wellensittiche, Nymphensittiche, Rosella- und Singsittiche, die die stilechte Hütte als großzügiges Territorium für sich beanspruchen – was sie auch lautstark demonstrieren.