Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Download

Broschüre (PDF)

Veranstaltungen

Oktober 2017
10.2017
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Interaktive Ausstellung

© Region Hannover

Dauerausstellungen

Zeitreise durch die Moore

Moor erleben – im neuen Naturparkhaus in Mardorf hat: interaktive Themeninseln in der Ausstellung "Vom Torfabbau zum Klimaschutz – Moore im Wandel ihrer Funktion" liefern Antworten auf Fragen wie: Welche Bedingungen braucht ein gesundes Moor? Wie sah das Leben als Torfbauer aus? Was kann ich selbst für Moor- und Klimaschutz tun?

Ein riesiges Panorama einer Moorlandschaft und sogenannte "Moorbotschafter" vermitteln einen Eindruck von diesem einzigartigen Lebensraum. In einem separaten Multivisionsraum kann der Gast durch projizierte Filme einen Perspektivwechsel vollziehen und sich der Landschaft Moor aus unterschiedlichen Blickwinkeln nähern: etwas aus Vogelperspektive oder ganz nah auf "Augenhöhe" eines Torfmooses.

Die Ausstellung wurde gefördert mit Mitteln der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und mit Mitteln des Landes Niedersachsen.

Impressionen aus Mardorf, Uferweg 118: Das ist das Naturparkhaus am Steinhuder Meer, darin gibt es einiges zu entdecken.

Video-Download

naturpark-steinhuder-meer.de

Termin(e): 01.04.2017 bis 31.10.2017
von 11:00 bis 18:00 Uhr
01.11.2017 bis 30.11.2017
mittwochs  donnerstags  freitags  samstags  sonntags 
von 11:00 bis 17:00 Uhr
01.03.2018 bis 31.03.2018
mittwochs  donnerstags  freitags  samstags  sonntags 
von 11:00 bis 17:00 Uhr
01.04.2018 bis 31.10.2018
von 11:00 bis 18:00 Uhr
01.11.2018 bis 30.11.2018
mittwochs  donnerstags  freitags  samstags  sonntags 
von 11:00 bis 17:00 Uhr
Ort

Naturparkhaus

  • Uferweg 118
  • 31535 Neustadt am Rübenberge
Die Veranstaltung findet nicht statt am: 01.12.2017 bis 28.02.2018
01.12.2018 bis 28.02.2019

Eintritt: frei