Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Toppiusplatz/Georgsplatz

Gedenkstein auf einer Lichtung

Der Georgsplatz wurde vor rund 200 Jahren angelegt und verzaubert durch seine ausgedehnte Waldwiese und das königlich-hannoversche Forsthaus. Damals hat Landesvater Ernst August II. das Gebäude bei seinem Hofbaumeister Laves in Auftrag gegeben. Es liegt mit seinen herrlichen Waldteichen am Forellenbach und unweit des „Toppiusplatz“, der mit seiner terrassenförmigen Ausgestaltung bei Veranstaltungen eine wunderbare Kulisse abgibt. Die drei Terrassen sind vermutlich für die Auslegung des Wildes nach königlichen Jagden angelegt worden. Später dient er als Festplatz für die Bergleute und heute der Rast von Wanderern und jährlichen Veranstaltungen wie dem Jazzfrühschoppen am 1.Maisonntag, dem Gottesdienst am Pfingstmontag und der „Zackelschau“ (eine Schau der Geweihe erlegten Rotwildes) der Forstverwaltung. Darüber hinaus bietet das Areal eine versteckte Wasserstelle des Kneippvereins und einen „Urwald“. Dieser urwüchsige Waldbereich stellt ein einmaliges Biotop dar, das sich über viele Jahre unbeeinflusst von Menschenhand entwickeln konnte. Hier, inmitten der Natur, bieten sich dem Spaziergänger meditative Ausblicke an, die er auf Ruhebänken genießen kann.