Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Feggendorfer Stollen

Gleise, die in einen vergitterten Stollen führen

Auch in Feggendorf spielte der Kohlebergbau weit über hundert Jahre, bis 1952, eine wichtige Rolle. Teilweise lebten davon bis zu 40 Prozent der Bevölkerung. Das Bergmannsdenkmal am Ende der Deisterstraße veranschaulicht wie mühsam die Arbeit der Hauer war: Mehr oder weniger im Liegen schlugen sie die Kohle aus dem nur 60 bis 90 Zentimeter hohen Flöz. Seit März 2003 wird der bereits verfallene Stollen von einer ehrenamtlichen Arbeitsgruppe des Heimatvereins Lauenau saniert. Mittlerweile sind die Tagesanlagen einer für den Deister typischen Kleinzeche wieder entstanden. Dazu gehören die Bergschmiede, eine Verladerampe, umfangreiche Gleisanlagen, Holz- und Lagerplätze für geförderte Sandsteine. Die Arbeiten unter Tage dauern noch an.