Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2017
10.2017
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Radieschen, Gurken, Tomaten, Rhabarber in einem Laden dekoriert. © Thomas Langreder

Frühlingsangebot an Gemüse und Obst - Meyer's Hof, Otze

Von Hof zu Hof

Rund um das Burgdorfer Holz

Drei Radtouren durch Uetze, Burgdorf und Lehrte führen zu 17 Hofläden rund um das Burgdorfer Holz. So lässt sich ein Ausflug aufs Land mit dem Einkauf von Lebensmitteln direkt vom Erzeuger verknüpfen

Obst, Gemüse, Eier, Kartoffeln, Zwiebeln, Milch und Fleisch aus dem Hofladen

Immer mehr Menschen denken beim Thema Ernährung um. Sie schätzen regional erzeugte Lebensmittel in ihren Einkaufskörben, weil sie wissen, woher die Produkte kommen. Äpfel, Erdbeeren, Tomaten, Möhren, Spargel & Co. aus der Region stehen für Transparenz und Vertrauen, für kurze Wege und optimale Reife, für mehr Vitamine und Aroma und somit für mehr Geschmack und Qualität.

Aber wo gibt es die leckeren, reifen Erdbeeren, den frisch gestochenen Spargel, die vielen Kartoffelsorten mit unterschiedlichen Geschmacks- und Kocheigenschaften? Wo bekommt man Eier, Milch und Fleisch, Gemüsejungpflanzen
für den eigenen Garten oder Suppen und Marmeladen direkt vom Hof?

Drei verschiedene Radtouren durch Uetze, Burgdorf und Lehrte führen zu insgesamt 17 Höfen rund um das Burgdorfer Holz. Sie laden dazu ein, einen Ausflugstag auf dem Land zu verbringen, die Ruhe der Landschaft zu genießen und Lebensmittel direkt beim Erzeuger zu beziehen. Alle Betriebe sind gut mit Bus und Bahn zu erreichen und lassen sich mit Spaziergängen verbinden.

Die meisten Hofläden bieten ganzjährig ein breites Sortiment an regionalen Produkten, manche werden als Selbstbedienungsstellen geführt und wieder andere haben ausschließlich in der Saison geöffnet.