Extras

Zuletzt aktualisiert:

Kulturhauptstadt Europas 2025

Schulterschluss zwischen beratenden Gremien & Verwaltung

In einem Gespräch zwischen den beratenden Gremien und der Verwaltung am Mittwoch, dem 26. Juni, wurden alle Irritationen sowohl über das Finanzbudget für Hannovers Kulturhauptstadtbewerbung als auch über das kommunale Kulturbudget ausgeräumt.

Vordere Reihe v.l.n.r.: Katharina Lohmann (Stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums, Ehemalige Marketingdirektorin RUHR 2010), Magdalena Jackstadt (Vorsitzende des Kulturrats, Hannover VOIDS), Ninia Binias (Vorsitzende des Beirats, Autorin und Künstlerin Ninia LaGrande), Stadträtin Konstanze Beckedorf. Hintere Reihe v.l.n.r.: Marlis Fertmann (Vorsitzende des Kuratoriums, Ehemalige Leiterin des Programmbereichs Fernsehen beim NDR), Stadtkämmerer Axel von der Ohe, Stefan Becker (Stellvertretender Vorsitzender des Kulturrats, Vorsitzender des "Vereins der Freunde des Sprengel Museum Hannover e.V."), Erste Stadträtin Sabine Tegtmeyer-Dette
© LHH

Vordere Reihe v.l.n.r.: Katharina Lohmann (Stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums, Ehemalige Marketingdirektorin RUHR 2010), Magdalena Jackstadt (Vorsitzende des Kulturrats, Hannover VOIDS), Ninia Binias (Vorsitzende des Beirats, Autorin und Künstlerin Ninia LaGrande), Stadträtin Konstanze Beckedorf. Hintere Reihe v.l.n.r.: Marlis Fertmann (Vorsitzende des Kuratoriums, Ehemalige Leiterin des Programmbereichs Fernsehen beim NDR), Stadtkämmerer Axel von der Ohe, Stefan Becker (Stellvertretender Vorsitzender des Kulturrats, Vorsitzender des "Vereins der Freunde des Sprengel Museum Hannover e.V."), Erste Stadträtin Sabine Tegtmeyer-Dette

Schulterschluss zwischen beratenden Gremien der Kulturhauptstadtbewerbung und Verwaltung 

"Wir gehen den Weg zur Kulturhauptstadt Europas 2025 gemeinsam weiter!" lautet das einmütige Fazit nach dem vertraulichen Gespräch zwischen den beratenden Gremien und der Verwaltung. Nach öffentlicher Kritik der Gremien an der Finanzplanung der Stadt für die Bewerbung und den Kulturbereich hatten die Erste Stadträtin Sabine Tegtmeyer-Dette, Stadtkämmerer Axel von der Ohe und Stadträtin Konstanze Beckedorf die Vorsitzenden und Stellvertreter*innen der Gremien, die die Stadt bei ihrer Kulturhauptstadtbewerbung beraten, ins Rathaus eingeladen.

Igor Levit bleibt Botschafter für Hannover

Igor Levit, Botschafter für Hannovers Kulturhauptstadtbewerbung, war bei dem Gespräch zwar nicht dabei, bestätigte aber, dass er weiterhin Botschafter für die Bewerbung seiner Heimatstadt Hannover als Kulturhauptstadt bleibe.