HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Kopernikus – Opéra-rituel de mort

Die deutsche Erstaufführung der Neuinszenierung von Peter Sellars von Claude Viviers Werk ist am 10. und 11. Mai in der Orangerie zu erleben.

Sein "Opern-Ritual des Todes" Kopernikus ist ein Zusammentreffen himmlischer Stimmen, die sich durch intergalaktische Traumorte bewegen, um den verzweifelten Menschen auf der Erde Ermunterung, Trost und Heilung zu bringen.

Über Claude Vivier

Die Karriere des kanadischen Komponisten Claude Vivier blieb für die Welt so gut wie unsichtbar. Ein autodidaktischer Außenseiter, inspiriert von balinesischen Feuerbestattungsritualen, Mitternachtsmessen im bitterkalten Montreal, von alter wie neuer Musik, suchte er die Nähe zu Karlheinz Stockhausen und den schwulen Pick-up-Spots in öffentlichen Parks. Ein Waisenkind und aufgewühlter Geist, fröhlich, aufgeschlossen und unangepasst, wusste Claude Vivier wie Wolfgang Amadeus Mozart, dass er jung sterben würde. Seine Oper Kopernikus bereitet die Feier seines eigenen Todes vor. Die Oper ist nach Kopernikus benannt, weil sie jene Menschen ehrt, die nach anderen Welten gesucht haben. Zu den Figuren der Oper gehören Kopernikus und seine Mutter, Mozart und die Königin der Nacht, Tristan und Isolde und Lewis Carroll. Und Agni, die hinduistische Gottheit des Feuers: die befreiende Flamme der Inspiration, der Feuerbestattung, der göttliche Atem, die ultimative Vernichtung und Quelle menschlicher Kreativität.

Prometheischer Mut und Freiheit finden sich in jedem Takt von Claude Viviers wilder, herzzerreißender Musik. Während sie sich vom Leben durch den Tod in ein neues Leben hinein bewegt, findet Viviers Musik eine heilige Ruhe in metaphysischer Bewegung. 

Ensemble vocal Roomful of Teeth / Ensemble instrumental L’Instant Donné

Tänzer, Choreograf / Mitarbeiter von Peter Sellars Michael Schumacher
Regie Peter Sellars

Sprache Französisch und fiktive Sprachen, teilweise mit deutschen Übertiteln 

Dauer 1h 30min / keine Pause

Hauptveranstaltung: > KunstFestSpiele Herrenhausen 2019 - alle Infos
Termin(e): 10.05.2019 bis 11.05.2019
von 19:30 bis 21:00 Uhr
11.05.2019 bis 12.05.2019
von 19:30 bis 21:00 Uhr
Ort

Orangerie Herrenhausen

  • Herrenhäuser Straße 3a
  • 30419 Hannover
Preise:
29/39/49 Euro ermäßigt ab 14,50 Euro
Vorverkauf: