HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Archiv

Clubprogramm im Festivalzelt

The Ohohohs sind am 7. Oktober zu Gast beim kostenlosen Clubabend im Spiegelzelt.

The OhOhOhs spielt konzertante, zeitgenössische Clubmusik in minimaler Besetzung.

Anfang des Jahrhunderts haben die beiden Frankfurter ihr Projekt The OhOhOhs gegründet, in dem sie die virtuosen Drums von Flo (Dreßler) mit den meisterhaften Keyboards von Flo (Wäldele) zum elekroanalogen Plüschbartechno verrührt haben. Ende 2014 wollte der examinierte Pianist mit seinem autodidaktisch geschulten Schlagzeuger zurück zu den Wurzeln ihrer gegensätzlichen Instrumente und hob parallel das Oh!chestra aus der Taufe: Ohne Synths & Samples näherte sich das Duo fortan spürbar der Klassik an und fusionierte die mitunter vertrackten Klavierarrangements durchs variable Tempo vielschichtiger Drums zu einer neuen Form von Jazz bis Big Beat.

Nun lassen sie beide Bands zu einer verschmelzen: The OhOhOhs bündelt die Liebe der beiden Künstler zur Musik in einer eklektischen Innbrunst, die man live erlebt haben sollte, aber nicht muss, um zu fühlen, wie dabei Hingabe und Hitze aus jeder Note strömt.

Warm Up ab 19 Uhr mit Wandkontakt

Das Zwei-Mensch-Kollektiv Wandkontakt sammelt Klänge und Rhythmen aus aller Welt und Zeiten, in lebendmomenten dargeboten oder auf Vinyl um damit atmosphärische Lausch- und Tanzerlebnisse zu kreieren. Unbekanntes und verwegenes, analoges und elektronisches, chorisches, gestrichenes, treibendes, beat- und basslastiges fließen so zu lustvoller Klangrauschsucht zusammen.

Termin(e): 07.10.2020 ab 19:00 Uhr
Ort

Spiegelzelt

  • Herrenhäuser Straße 3
  • 30419 Hannover

Warm Up ab 19 Uhr mit DJ-Set, Konzert ab 21 Uhr

Eintritt frei