HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Archiv

Clubprogramm im Festivalzelt

Hayden Thorpe ist am 4. Oktober zu Gast beim kostenlosen Clubabend im Spiegelzelt.

Dass aus einem Ende etwas beglückend Neues entstehen kann, beweist der ehemalige Wild-Beasts-Sänger Hayden Thorpe mit seinem Solodebüt Diviner.

Als sich die für ihren eigenwilligen Art-Indierock bekannte Band nach einer intensiven Schaffensdekade zu trennen beschloss, entfloh Hayden Thorpe dem deprimierenden englischen Winter in die weiche Wärme einer Kalifornischen Sonne. Dort entstand der Titelsong des Album als eine Art sinngebende Wahrsagung für das Kommende: Hayden fand, zurück in England,  im Klavier mit seinem klangreich atmenden Innenleben und in seiner eigenen Stimme die Kraft und Inspiration, die ihm bis dahin seine Musikerfamilie gegeben hatte. Und zusammen erfanden diese Kräfte ihn als Musiker neu, ließen so ein zutiefst persönliches, intimes Album entstehen, voller Verwundbarkeit und emotionaler Offenheit. Ein Trennungsalbum, gewissermaßen. Eine Trennung von seinem alten künstlerischen Ego hin zu einer neuen inneren, ästhetischen und philosophischen Stärke.

Die neuen Songs strahlen, bei aller lyrischen Feinheit und einem oft zärtlichen Ton, eine selbstbewusste Großzügigkeit aus. Im Inneren fokussiert auf den fast minmalistisch-melodiösen Kern, schwelgen sie in luxuriöser Eleganz und in einem Reichtum an klanglicher Raffinesse und stimmlichem Leuchtfeuer.

Warm Up ab 19 Uhr mit Herrn Wieland

Herr Wieland trüffelschweint sich munter durch die große weite Welt des Pop - mit all seinen Spielarten und auch mal abseitigen Wegen. Indie, Elektro, Hiphop, Avantgarde, Hits, Unbekanntes… (fast) alles ist erlaubt, nur Laune muss es machen!

Hauptveranstaltung: > KunstFestSpiele online und im Herbst 2020 - alle Infos
Termin(e): 04.10.2020 ab 19:00 Uhr
Ort

Spiegelzelt

  • Herrenhäuser Straße 3
  • 30419 Hannover

Warm Up ab 19 Uhr mit DJ-Set, Konzert ab 20:30 Uhr

Eintritt frei