Veranstaltungen der KunstFestSpiele 2021

Worktable

Kate McIntosh lädt vom 13. bis 16. Mai im Ehrenhof am Schloss Herrenhausen zur "partizipativen Installation" - also Kunst zum Mitmachen.

So kann es aussehen, wenn man selbst Kunst schafft ...

 

So kann es aussehen, wenn man selbst Kunst schafft ...

Wir geben Euch den Hammer, den Rest macht Ihr selbst! 

Ein Regal mit Alltagsgegenständen, ein Tisch mit Werkzeug und eine Handlungsanweisung, die so simpel wie herausfordernd ist: Suche einen dieser Gegenstände aus und nimm ihn auseinander. Ob mit brachialer Gewalt, die jegliche Form vernichtet oder mit behutsamer Sorgfalt, die das Objekt fein säuberlich in seine Einzelteile zerlegt: das bleibt jedem und jeder überlassen.

Die Live Installation "Worktable" der Performancekünstlerin Kate McIntosh erforscht diesen Kreislauf aus Zerstörung und Neugestaltung. Dieser Prozess befreit die Alltagsgegenstände von ihrem Zweck und den damit verbundenen Handlungs- und Denkweisen. Worktable lädt alle Besucher*innen dazu ein, an diesem Schaffensprozess teilzuhaben, der sie mit einer Reihe elementarer, aber einfacher Entscheidungen konfrontiert, die jede/r selbst treffen kann.

Mitwirkende

Konzept und Leitung: Kate McIntosh
Technische Koordination: Anda Skrejane & Clare Noonan
Produktion: Sarah Parolin
Produziert von SPIN

Sprache: Englisch, Deutsch

Dauer: 1h oder länger – nach Belieben