Veranstaltungen der KunstFestSpiele 2022

Lautten Compagney: Fugenpark

Elektronische Sounds und Lichtdesign treffen am 24. Mai in der Galerie Herrenhausen auf eines der epochalen Werke der europäischen Musikgeschichte:  Johann Sebastian Bachs "Kunst der Fuge". 

Lautten Compagney

Die verschlungenen musikalischen Gestalten der Fugen und Kanons, gespielt von einem der führenden Originalklang-Ensembles, der lautten compagney, werden hier erstmals in einer räumlichen Installation zu erleben sein: in einem Fugenpark. Eine multi-sensorische zweistündige Fantasie, die durch die Lichtchoreografie der Künstlerin Sabine Mader in Szene gesetzt wird.

Bachs letztem Werk haben die beiden Komponisten Bo Wiget und Bernd Schurer neue Töne beigefügt: Die Originalklänge verändern hier ihre ursprüngliche Gestalt und ihr dichter Fluss verwandelt sich in langsam dahinfließende Klangseen aus live gesteuerten elektronischen Verfremdungen und geloopten Klangschleifen. Dazwischen erscheinen immer wieder Bachs Musiken im Original.

Ohren und Augen wandeln durch diese faszinierend endlose Vielfalt der Bach’schen Themen der vierzehn Fugen und vier Kanons, und erleben in der barocken Pracht der Galerie einen Konzertabend aus Original und Adaption. Ein spannendes neues Werk der Begegnung und Annäherung an eines der Heiligtümer der Musik!

Hauptveranstaltung

Termine

24.05.2022 ab 18:00 Uhr

Ort

Galerie Herrenhausen
Herrenhäuser Straße 3a
30419 Hannover

Regulär

ab 33,30 €