Aufnahme eines Europäischen Rechtsanwalts in die Rechtsanwaltskammer

Die folgenden Bestimmungen gelten nur für Bürger der Behörde Springe.

Wer als europäische Rechtsanwältin oder europäischer Rechtsanwalt auf Antrag in die für den Ort zuständige Niederlassung aufgenommen wurde, ist berechtigt, in Deutschland unter der Berufsbezeichnung des Herkunftsstaates die Tätigkeit einer Rechtsanwältin bzw. eines Rechtsanwaltes auszuüben.

Urheber

Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Justizministerium

Fachlich freigegeben am

01.01.2016

Mehr zum Thema

Aufnahme eines Europäischen Rechtsanwalts in die Rechtsanwaltskammer Entscheidung (Springe)

Wer als europäische Rechtsanwältin oder europäischer Rechtsanwalt auf Antrag in die für den Ort zuständige Niederlassung aufgenommen wurde, ist berechtigt...

lesen

Zuletzt aktualisiert: 09.12.2019