Kircheneintritt Änderung Lohnsteuer

Die folgenden Bestimmungen gelten nur für Bürger der Behörde Garbsen.

Für den Eintritt oder Wiedereintritt in eine steuererhebende Religionsgemeinschaft geben sie eine Erklärung gegenüber der entsprechenden Religionsgemeinschaft ab.
Wenn Sie in eine steuererhebende Religionsgemeinschaft eingetreten sind, erfolgt eine Änderung der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM).
Für die elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale sind die Meldedaten maßgebend.

Die Finanzämter können die Religionszugehörigkeit in den Meldedaten nicht ändern. Dies ist nur den hierfür zuständigen Meldebehörden möglich. Dies kann z. B. wichtig werden, wenn bei den Meldebehörden fehlerhafte Daten vorliegen sollten. Dies ist dann nicht bei den Finanzämtern, sondern bei den Meldebehörden - gegebenenfalls zusammen mit der jeweiligen Religionsgemeinschaft - zu klären.

Voraussetzungen

Persönliche Erklärung des Kircheneintritts bzw. Wiedereintritts gegenüber der Religionsgemeinschaft.
 

Kosten und Gebühren

Keine

Welche Fristen muss ich beachten?

Beim Eintritt oder Wiedereintritt in eine Religionsgemeinschaft wird die Änderung des Kirchensteuerabzugsmerkmals zum 1. des auf den Eintritt folgenden Monats steuerlich wirksam. Beispiel: Wenn Ihr Kircheneintritt am 4. Juli erfolgt, so wird dies am 1. August steuerlich wirksam.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Grundsätzlich sind keine Unterlagen erforderlich.

Ablauf des Verfahrens

  • Die Eintritts- oder Wiedereintrittserklärung erfolgt gegenüber der jeweiligen Religionsgemeinschaft.
  • Die Religionsgemeinschaft informiert die zuständige Meldebehörde. Dort werden die Informationen gespeichert und an das Bundeszentralamt für Steuern weiterleitet. 
  • Das Bundeszentralamt für Steuern informiert die Finanzämter.
  • Für Arbeitnehmer wird das Lohnsteuerabzugsmerkmal (ELStAM = elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale) in einer Datenbank für den Arbeitgeber bereitgestellt. Beim nächsten Abruf der Lohnsteuerabzugsmerkmale durch den Arbeitgeber wird dieser dann über das neue Kirchensteuerabzugsmerkmal automatisch informiert. 

Abhilfe

Diese Verwaltungsleistung stellt keinen Verwaltungsakt dar. Aus diesem Grund resultiert kein Rechtsbehelf.

Bewerbungen und Formulare

Der Eintritt in eine Religionsgemeinschaft erfolgt persönlich. Die einzelnen Voraussetzungen hängen von der jeweiligen Religionsgemeinschaft ab. Gegenüber dem Finanzamt ist kein Antrag erforderlich, da die Daten von den Meldebehörden über das Bundeszentralamt weitergeleitet werden. 

Urheber

Fachlich freigegeben durch

Landesamt für Steuern Niedersachsen

Rechtsgrundlagen

§ 39e Abs. 3 Einkommensteuergesetz

Die Rechtsgrundlage finden Sie auf der Internetseite Gesetze im Internet
https://www.gesetze-im-internet.de/estg/__39.html

§ 39e Absatz 3 Einkommensteuergesetz (EStG)
Section 39e paragraph 3 Income Tax Act (EStG)

Mehr zum Thema

Steuerklasse ändern getrenntlebende Ehegatten bzw. Lebenspartner (Garbsen)

Für die Zuweisung der Steuerklassen III/V, IV/IV, IV/IV mit Faktor ist Voraussetzung, dass Sie und Ihr Ehegatte/Lebenspartner bzw. Ihre Lebenspartnerin am...

lesen

Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale Änderung der Steuerklasse von eingetragenen Lebenspartnerschaften (Garbsen)

Bei der Änderung der Steuerklassen von eingetragene Lebenspartnerinnen/Lebenspartner, die im Inland wohnen, nicht dauernd getrennt leben gelten dieselben...

lesen

Steuerklasse Änderung nach Tod des Ehegatten oder einer Lebenspartnerin bzw. eines Lebenspartners (Garbsen)

Verstirbt Ihr Ehegatte oder Ihre Lebenspartnerin bzw. Ihr Lebenspartner, wird Ihre Steuerklasse ab dem ersten des auf den Todestag folgenden Monats automa...

lesen

Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale Änderung der Steuerklasse von Alleinerziehenden (Garbsen)

Steuerklasse II steht Ihnen zu, wenn zu Ihrem Haushalt mindestens ein Kind gehört und gemeldet ist, für das Ihnen ein Kinderfreibetrag und Kindergeld zust...

lesen

Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale Änderung bei Wiederaufnahme der ehelichen Gemeinschaft (Garbsen)

Wird durch ein Ehepaar nach einer Trennung die eheliche Gemeinschaft erneut fortgeführt, ist dies der zuständigen Stelle auf einem gemeinsamen Formular mi...

lesen

Lohnsteuerklassen-Wechsel während der Ehe oder Lebenspartnerschaft (Garbsen)

Nach der Steuerklasse bestimmt sich die Höhe der Lohnsteuer, die von Ihrem Arbeitslohn einbehalten wird. Leben Sie und Ihr Ehegatte oder Lebenspartner nic...

lesen

Kirchenaustritt Änderung Lohnsteuer (Garbsen)

Durch die Erklärung des Kirchenaustritts geben Sie die Mitgliedschaft in Ihrer Religionsgemeinschaft auf. Hierdurch entfällt die Verpflichtung zur Zahlung...

lesen

Steuerklasse Änderung bei Eheschließung beantragen (Garbsen)

Ehegatten, die beide unbeschränkt einkommensteuerpflichtig sind und nicht dauernd getrennt leben, werden zum Zeitpunkt der Eheschließung automatisch in di...

lesen

Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale Änderung von Adress- und Personendaten (Garbsen)

Melderechtliche Datenänderungen (z. B. Heirat, Geburt eines Kindes) müssen weiterhin der zuständigen Stelle mitgeteilt werden. Diese senden die Änderungen...

lesen

Hauptarbeitgeber zuordnen (Garbsen)

Beginnen Sie zusätzlich zu einem bereits bestehenden ein weiteres Arbeitsverhältnis, müssen Sie entscheiden, welches davon zukünftig Ihr erstes Arbeitsver...

lesen

Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale Änderung (Garbsen)

Änderungen der Elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM) beim ersten Arbeitsverhältnis werden durch Vorlage eines vom Finanzamt ausgestellten Ausdr...

lesen